First Vienna FC 1894

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

Phoenix

Aktuelle Platzierung:
Platz 10

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
10 8 First Vienna FC 1894 16 7 0 9 21 25 31 -6 45.8
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12Nächste »

Guter Start

Saison 2019-3, ZAT 2, Sverker für First Vienna FC 1894 am 18.10.2019, 22:18

Sehr guter Saisonstart der Vienna. Kann man aber das Tempo die Saison durchhalten?
Noch ist man in  Döbling zuversichtlich mit dem Abstieg nichts am Hut zu haben, aber man weiß auch das man sich von diesem Saisonstart nicht täuschen lassen darf.
Es ist aber schon mal ein schönes Gefühl oben zu stehen, so Sverker, der nicht damit gerechnet hat.
Die nächste Runde beginnt und man darf gespannt sei  wo man nach diesen ZAT steht.

80 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Wieder um den Abstieg

Saison 2019-3, ZAT 1, Sverker für First Vienna FC 1894 am 11.10.2019, 21:12

Kann Vienn die Tradition fortsetzen und spielt wieder um den Abstieg?

Wenn es nach Sverker geht, sollte dieses Jahr der Abstieg nichts mit Vienna zu tun haben. Ob das gelingen wird, wird man bald sehen. Die Saison startet endlich und die Mannschaft wird alles geben um endlich vorne mitzuspielen.

53 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Das war's in Liga 1

Saison 2019-2, ZAT 12, Sverker für First Vienna FC 1894 am 10.08.2019, 12:27

Die Vienna hat nur sehr geringe Chancen die Klasse zu halten. Es war nicht so schwer eine erfolgreiche Mannschaft zu ruinieren. Schaun wir einmal ob Sverker wo anders noch eine Möglichkeit bekommt seine Unfähigkeit unter Beweis zu stellen.

38 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Geschafft

Saison 2019-1, ZAT 11, Sverker für First Vienna FC 1894 am 05.04.2019, 11:25

Trotz des guten Starts in die Saison darf man bei Vienna jetzt aufatmen, doch nicht abzusteigen.

Der Absteiger steht fest und es ist nicht Vienna.

Man muss  sich aber schön langsam hinterfragen warum es immer so knapp wird mit dem Klassenerhalt. Seit Sverker hier ist, konnte man nicht mehr an den Erfolg von damals anschliessen.

Man hätte vielleicht doch einen erfahreneren Trainer für das Amt bei Vienna holen sollen.

Jetzt geht es gegen den Aufsteiger SK Bischofshofen, den Tabellenführer Salzburg und die Austria.

Auch wenn es schön ist wenn ein Wiener Team international vertreten ist, wird gegen die Austria nichts hergeschenkt.

"Ein Spiel gegen die Austria ist immer etwas besonderes und unser Team kann mit einem Sieg intern doch noch für positive Stimmung sorgen", so Sverker.

Die Frage ist, treffen die Stürmer endlich wieder konstant oder benötigt man dafür nächste Saison Verstärkung?

Es sind schon einige potenzielle Spieler, deren Verträge auslaufen auf dem Radar.

Man darf gespannt sein wie weiter geplant wird.

 

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wiener Fussball

Saison 2019-1, ZAT 10, Sverker für First Vienna FC 1894 am 29.03.2019, 11:35

Ist der Wiener Fussball wirklich tot oder nur in einem Komazustand?

Wie Webbstar schon geschrieben hat, so kann es nicht weiter gehen. Die Fussballhauptstadt in Österreich ist Wien und dort gehören auch die Titel hin.

Da hat die Saison von der Vienna so schön begonnen und jetzt das wieder. Keine kontinuität in diesem Team. Auch Sverker ist nicht in der Lage die Mannschaft auf hohem Niveau zu halten. Das Ziel bei der Vienna ist international dabei zu sein. Mit dieser Leistung der letzten beiden Jahre ist das ein Wunschdenken.

Es sind noch 10 Spiele zu spielen und man hat 19 Punkte Vorsprung auf den letzten. Man darf hoffen das der Punktepolster ausreicht um nicht abzusteigen.

Nach diesen Runden wird man schlauer sein.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gute Runde

Saison 2019-1, ZAT 6, Sverker für First Vienna FC 1894 am 28.02.2019, 21:10

2 Siege, 2 Niederlagen. So sieht der 5 ZAT aus. So klar die Siege waren, so eindeutig waren auch die Niederlagen. Nicht einmal 1 Tor konnte man bei den Niederlagen schiessen. Beide Spiele gingen mit 4:0 verloren. Dafür wurden beide Siege mit jeweils 5:2 gewonnen. Es ist ein permanentes Auf und Ab. Knappe Spiele sind bei der Vienna Mangelware. Entweder ein hoher Sieg oder eine hohe Niederlage. Die Fans sehen zumindest fast immer viele Tore.

77 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

3 Punkte

Saison 2019-1, ZAT 5, Sverker für First Vienna FC 1894 am 20.02.2019, 22:54

Nur 3 Punkte aus dem letzten ZAT. Ist Vienna auf dem Weg zu der Mannschaft zu werden die sie voriges Jahr war.

So gut begann die Saison, sogar der erste Platz konnte erreicht werden. Nur leider zählt das am Beginn der Saison nicht.

Abgerechnet wird am Ende. Und die Saison ist leider noch sehr lang.

Gegen Ried war locker 1 Punkt drinnen, aber eine Unachtsamkeit in der Schiedsrichter ermöglichte Ried ein Tor aus klarrer Abseitsposition. Schade für die Jungs in blau-gelb.

Aber Kopf hoch und weiter. In den nächsten Spielen müssen wieder Siege her, sonst ist wieder Feuer am Dach.

110 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Kein Tor in 4 Spielen

Saison 2019-1, ZAT 4, Sverker für First Vienna FC 1894 am 13.02.2019, 21:52

Was war den da los? Vier Spiele und kein einziges Tor geschossen. Trotzdem wurden 2 Punkte geholt. Gegen Sturm Graz zu Hause ein 0:0 geholt und auch in einem schwachen Derby gegen die Austria konnte zu Hause kein Tor erzielt werden.

War vielleicht die 5:0 Niederlage in Innsbruck daran schuld das der Siegeslauf der Blau-gelben so brutal endete.

Trainer Sverker nimmt es gelassen. "Man musste damit rechnen das wir nicht alle Spiele gewinnen. Das es dann gleich 4 Niederlagen ohne Torerfolg werden, damit konnte man nicht rechnen. Aber so ist eben Fussball."

Kann im nächsten ZAT ein Sieg eingefahren werden?

Wir dürfen gespannt sein.

116 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Perfekter Saisonstart

Saison 2019-1, ZAT 2, Sverker für First Vienna FC 1894 am 30.01.2019, 22:15

Vienna ist perfekt in die Saison gestartet. Vier Spiele, vier Siege, 16 Tore geschossen und nur 2 kassiert. Hat die Mannschaft, nach der letzten Saison die Spielweise von Sverker verinnerlicht?
Man darf gespannt sein wie es in Wien weiter geht. Sverker weiß das es schwer wird diese Leistung weiter abzurufen. Das Team selbst ist derzeit in einem Rauschzustand, was man auch im Pokal sehen konnte. Auch da würden beide Spiele gewonnen.
Kann hier in Wien etwas großes entstehen?
Wir dürfen gespannt sein und freuen uns schon auf die nächsten Spiele.

96 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Abwärtstrend geht weiter

Saison 2018-3, ZAT 4, Sverker für First Vienna FC 1894 am 21.10.2018, 12:27

Konnte man zu beginn deses ZAT noch einen Sieg einfahren, folgten 3 Niederlagen in Folge, wobei zwei 5:0 Niederlagen die Kriese bei Vienna weiter verstärken.

Nach diesen beiden Niederlagen rief das Präsidium zu einer Krisensitzung zusammen.

Noch steht der Vorstand geschlossen hinter Sverker, aber schön langsam sollten sich auch Erfolge einstellen.

Voriges Jahr konnte man sich noch auf die Drefiachbelastung ausreden, aber diese Saison?

Wir sind gespannt wie es in Wien weiter geht und wie sicher Sverker wirklich noch im Sattel sitzt.

93 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Man spielt wieder um den Abstieg

Saison 2018-3, ZAT 3, Sverker für First Vienna FC 1894 am 12.10.2018, 18:48

Seit der Verpflichtung von Sverker bei Vienna läuft es mehr als schlecht bei den Wienern. Konnte man vorige Saison noch International überraschen, war die Meisterschaft eher schlecht. Man konnte von Anfang an nicht an die Erfolge in der Meisterschaft anschließen und so war Vienna nur im hinteren Tabellenbereich zu finden.

Sverker meinte zu Beginn der Saison, dass die Mannschaft sich erst auf das neue Spielsystem einstellen muss, aber schön langsam wird der Vorstand etwas unruhig.

Wie lange steht der Vorstand noch hinter Sverker? Wann schaft die Mannschaft die Wende? Wird Sverker diese Saison bei der Vienna überleben oder muss er vorzeitig einen neuen Verein suchen?

Die nächsten Wochen werden sehr spannend auf der Hohen Warte weiter gehen.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Übergang...

Saison 2017-3, ZAT 13, Florian2 für First Vienna FC 1894 am 11.12.2017, 10:53

Der Verein teilte heute morgen der Presse mit, dass die Vienna in kürze einen neuen Trainer vorstellen wird und Trainer Florian planmäßig zum Saisonabschluss ausscheiden wird.
Man dankte dem Überbrückungstrainer Florian, der aus seinem Ruhestand zurückgekehrt ist und die Vienna in eine Saison betreut hat.
Das Ziel Klassenerhalt wurde erreicht, den Neuaufbau wird dann der neue Trainer vornehmen.

62 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Endspurt

Saison 2017-2, ZAT 10, Florian2 für First Vienna FC 1894 am 18.07.2017, 09:29

Es geht nun also in die kritische Phase der Saison, die verbleibenden Spiele sind überschaubar und die Planungen, mit welchem genauen Spielern man in den restlichen Spielen auf den Platz geht läuft auf Hochtouren.
Die Vienna war immer eine Mannschaft mit einer ausgeprägten Heimstärke, daran sollte sich, so Trainer Florian auch in Zukunft nichts ändern. Wir werden nicht daran ein Spiel zu Hause zu verlieren, soll er beim letzten Training am Spielfeldrand gesagt haben.
Nur auf die Dominanz zu Hause ist aber kein Verlass, wenn man nach den Steren greift. Da man nun bereits seit 2 ZATs an der Tabellenspitze sich befindet, wird das Thema mit Meisterschaft natürlich auch besprochen, der Trainer weist hierbei aber immer auf die noch ausstehenden Spiele hin, dass sich da noch alles ändern kann und eben auf die starke Liga.
Das Tabellenziel, international zu spielen wird wohl aber schon fest eingeplant.

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das Ende der Hinrunde!

Saison 2016-1, ZAT 5, Phoenix für First Vienna FC 1894 am 14.02.2016, 13:42

Bis jetzt läuft es bei uns nicht so gut, wir spielen gegen SK Rapid Wien zuhause gegen TSV Hartberg  auswärts und gegen den Floridsdorfer AC auswärts. Diese Runde könnte uns aber weiter nach oben bringen! Wir haben zwei Heimspiele und ein Auswärtsspiel. Dafür das es meine Erste Saison ist bin ich zufrieden. Ich weiß wir sind zurzeit nur 10. Platzt aber das wird noch =)! Der nächste ZAT ist der letzte ZAT der Hinrunde und in der Rückrunde wird alles besser als jetzt! 

 

Der Pokal beginnt auch bald das heißt es wird spannend. 

Der Pokal wird sicher sehr schwer aber wir werden alles geben und hoffentlich auch gewinnen! Wir haben eine Chance den Pokal zu gewinnen weil es im Kaiserpokal ja auch einiger maßen gut lief! Ich wünsche euch allen viel Glück und Spaß für die Rückrunde!

 

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

3 Spiele 3 Siege!

Saison 2014-3, ZAT 6, SZM für First Vienna FC 1894 am 22.09.2014, 11:42

Unglaublich! 
Der First Vienna FC startet durch mit 3 Siegen vor der Rückrunde. Die Fans sind euphorisch und ein internationaler Startplatz rückt in realistische Nähe. Der Vorstand kündigt auch noch diverse Neuzugänge in der Pause an. Man will zwei offensive Stars holen. Namen werden allerdings nicht gennant. Experte Roman Mählich lobte erst letztens den attraktiven Fußball den der neue Trainer praktizieren lässt.
Wir freuen uns schon auf die Rückrunde und weitere Torfeste!
Aber leicht wird es nicht es warten wieder starke Gegner aber die Vienna ist optimistisch und der Trainer zuversichtlich.

<span style="font-size: 12px; line-height: 22.035924911499px">Neuerwerbung Dragovic als Rückkehrer in die Bundeslige sorgt dafür das die Null hinten steht und kristallisiert sich immer mehr als Captain heraus. </span>

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mehr Tore!

Saison 2014-3, ZAT 3, SZM für First Vienna FC 1894 am 01.09.2014, 10:51

Der First Vienna FC startet mit 10 Punkten aus 6 Spielen in die Saison. Da herrscht durchaus Aufholbedarf! 
"Wir spielen einen tollen Fußball und haben ein dynamisches junges Team. Wir müssen einfach noch effektiver werden!", so der Trainer.

"Für die nächsten Spiele habe ich ein Schusstraining verordert. Solange es in der Abwehr nicht klappt müssen wir vorne eben mehr Tore machen. Ich erwarte mit 9 Punkte in der nächsten Runde."

Der neue Trainer hat hohe Ansprüche an sein Team, doch die Vienna ist es den Fans von der Hohen-Warte  wohl schuldig!

Wir freuen uns schon auf weiterhin attraktiven Fußball und hoffen auf noch mehr Tore!

Viel Glück an Trainer SZM! 

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt wird's ernst!

Saison 2014-2, ZAT 10, joe1170 für First Vienna FC 1894 am 20.07.2014, 08:59

Die letzten 3 Partien stehen noch aus und der First Vienna FC hat sich tatsächlich noch kurz vor Schluss ins Mittelfeld rauf geboxt. Entgegen der Prognosen vieler Experten hat man sich nun von den Abstiegsplätzen entfernt. 
"Wir wollen auch in den letzten Partien mindestens 2 Siege verbuchen. Die Spieler sind heiß und gierig auf den 3er. Auch wenn es schwer wird bin ich zuversichtlich. Wir haben einen Lauf im Moment." So der Trainer.

Die Frage ist, ob sie diesen Lauf auch mit in die nächste Saison nehmen.
Wir sind gespannt und drücken die Daumen. 

100 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Es geht wieder nach oben!

Saison 2014-2, ZAT 8, joe1170 für First Vienna FC 1894 am 05.07.2014, 22:34

Die Vienna ist wieder da!! Nach der erfolgreichen Quali im Pokal jetzt auch wieder Punkte in der Liga!
Die Fans sind wieder voller Euphorie und träumen schon vom Pokal Finale. Außerdem hofft man sich endlich von der Abstiegsplätzen abzuheben.
 Trainer Joe1170 setzt auf eine neue Taktik und spielt nur mehr mit eine Spitze im Sturm. Das Konzept scheint aufzugehen!
"Wir sind extrem erleichtert, dass wir die Kugel wieder ins Rollen gebracht haben! Diese Saison zeigen wir noch mal alles und nächste Saison machen wir dort weiter wo wir jetzt aufgehört haben!", so der Trainer.

Wir drücken die Daumen... 

106 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Raus aus dem Tief!

Saison 2014-2, ZAT 7, joe1170 für First Vienna FC 1894 am 29.06.2014, 10:20

Es soll wieder bergauf gehen für die Blau-Gelben. Trainer Joe will sich endlich von den Abstiegsplätzen distanzieren. Nach 4 Siegen im ÖFB-Pokal ist er zuversichtlich für die nächste ZAT. "Auch wenn es nicht leicht wir werden wir nicht aufgeben!", so der Trainer.

"Es ist jetzt an der Zeit die Spieler neu zu motivieren.  Da sind noch einige dabei die ihr Pulver noch nicht verschossen haben!", meint Joe.

Die Fans werden langsam ungeduldig, doch did aufregung legte sich durch den Erfolg im Pokal.

Wir drücken der Vienna die Daumen und freuen uns auf die nächsten Spiele! 

105 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Neue Runde neues Glück

Saison 2014-2, ZAT 4, joe1170 für First Vienna FC 1894 am 11.06.2014, 15:27

"Wir müssen wieder zu unserem Spiel finden", so Vienna-Trainer Joe.

In der 1. ZAT sahen die Aussichten für diese Saison für First Vienna FC noch rosig aus doch in den darauf folgenden Runden wollte es nicht mehr so ganz mit den Toren klappen.
Joe setzt jetzt auf eine grobe Umstrukturierung in der Aufstellung. Er will mit mehr Offensive entgegnen und auf die zweiten Bälle gehen verrät er uns in einem Interview.

"Der verletzungsbedingte Ausfall unseres Kapitäns hat uns natürlich schwer getroffen, aber wir müssen weiter arbeiten und nach vorne sehen."  

Die Fans stehen weiterhin hinter der Mannschaft und hinter dem Trainer.

" Auf der Hohen Warte herrscht weiterhin Stimmung! Wir sind den Fans etwas schuldig und es wird Zeit, dass wir es Ihnen zurück geben!"

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

"6 wichtige und verdiente Punkte!!"

Saison 2014-2, ZAT 2, joe1170 für First Vienna FC 1894 am 24.05.2014, 21:11

Nach der ersten absovierten Runde hat sich auch der Trainer-Neuling Joe1170 zu seinem ersten Interview bereit erklärt. 

Der junge Wiener gilt laut Stimmen, wie Toni Polster und Andreas Herzog, als eines der größten Talente des österreischen Trainer-Nachwuchs. Nicht ohne Grund verhalf er dem Nachwuchs des SZ-Marswiese im vergangenem Jahr zum Aufstieg.
Als wir Ihn mit diesen Aussagen konfrontierten antwortete er bescheiden mit den Worten: "Ich geb nur die Anweisungen, die Tore machen die Spieler."

...
Sind Sie zufrieden mit der Leistung Ihrer Mannschaft und mit dem Ergebnis?<span style="line-height: 22.035924911499023px"> </span>
Joe1170: "Wir haben uns gut vorbereitet auf die Saison und haben 3 gute Spiele gemacht. Es war ein guter Einstieg in die Meisterschaft und 6 wichtige verdiente Punkte."

Auf welches Spiel freuen Sie sich schon besonders? 
Joe1170: "Graz ist eine schöne Stadt."

Ist das eine Kampfansage?
Joe1170:  "Es wird spannend werden."

Zum Abschluss noch. Wer wird dieses Jahr Meister?
Joe1170: "Die Hauptstadt macht das Rennen!"
 ...

<span style="font-size: 12px">Wir können uns auf einen spannende Saison gefasst machen!</span>

201 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12Nächste »