Austrian Sportnews

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

Alles auf eine Karte

ZAT 3, sam11 für FC Wacker Innsbruck am 25.01.2023, 07:44

Sehr hohes Risiko hätte sich beinahe voll ausgezahlt. sam11 hat seinen Tiroler Bauernbuam die riskanteste Taktik eingetrichtert und daheim zweimal 1 gesetzt und auswärts zweimal angegriffen. In der Ferne hat das auch beide Male hauchdünn mit 4:3 gereicht. Für den perfekten ZAT wollte es dann aber trotzdem nicht reichen, weil Bischofshofen offensichtlich vom geheimen Plan wusste und Wacker Innsbruck ordentlich in die Leberknödelsuppe gespuckt hat. Das tut weh. Man steht zwar an dritter Stelle in der Tabelle. Das TK sieht aber eher mager aus. Das selbe Los hat der Tabellenführer aus Wien, der wieder volle Kanone loslegte, aber die ideale Taktik auch noch nicht ganz gefunden hat. Taktisch besser hat es Jack Jackson angelegt. Im Windschatten von Rapid Wien steht er mit gutem TK an zweiter Stelle. Wir sehen gespannt auf den nächsten ZAT.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

JJJ12 auf winterlichen Reisen

ZAT 3, JJJ12 für SK Rapid Wien (P) am 22.01.2023, 21:24

Jetzt steht SK Rapid Wien wieder da, wo sie gerne stehen. aber nicht nur JJJ12 steht da gerne, sondern auch alle anderen, weshalb man das ganze hier auch eine Art Wettbewerb nennt. Es ist ja kein Wunschkonzert. Aber wie auch immer, fakt ist, dass JJJ12 beim Kitzbühelrennen Abfahrt (Hahnenkamm) einen Rapidfan getroffen hat, der ganz außer sich war, in Tirol noch einen weiteren Grün-weißen zu finden. Das ist natürlich sehr erfreuenswert, dass sich die Rapidler schon bis ins westliche Österreich ausbreiten.

Da stellt sich natürlich die Frage, was macht JJJ12 während des zweiten ZATs in Kitzbühel? Sie haben es ganz richtig erraten, er hat sich das Rennen angeschaut und stets, nach den Österreichern natürlich, zu den Italienern geholfen, weil die zumindest ein bisschen grün-weiß in ihren Farben haben. Die Spiele hat der Cotrainer JJJ11 übernommen.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Solide aber mit Lehrgeld

ZAT 2, Webbster für Grazer AK am 21.01.2023, 23:16

Ja, so kann man den Start beschreiben. Zu Hause ist die Merkur Arena fest in roter Hand, auswärts hätte man sich die Reisekosten sparen können. Naja, zumindest ist noch nicht viel passiert - so soll es bitte dann auch weiter gehen.

Diesmal empfangen wir den LASK, immerhin amtierender Champions League Sieger, und den ältesten Fußballklub Österreichs, die Vienna. Da kommt viel Tradition nach Graz - und kann gerne ohne Punkte wieder heimfahren. Auswärts geht es in dem Westen, Salzburg (Bischofshofen diesmal) und Innsbruck komplettieren den Spieltag. Schauen wir mal, ob wir wirklich anreisen oder gleich die 0:3 Strafverifizierungen nehmen.

Einen Kommentar von Webbster gab es auch in Richtung Jack Jackson:
Wenn ich sage, es gibt kein Interesse seitens WSC an meiner Person und umgekehrt, dann ist das so. Auch mit violetter Sympathie. Denn am Verteilerkreis machen sie sich gar keine Mühe, irgendwelche Idiotin zu verheimlichen.
Jackson sollte aber mit seinen Kommentaren aufpassen, denn in Favoriten sitzen die größten Deppen am Ruder, in der Vorstadt in einer Vielzahl auf den Tribünen ;) und glauben sie sind die Chefs.

185 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wie sagt man?

ZAT 2, schwanzus longus für SV Ried am 21.01.2023, 13:52

Wie sagt man so schön bei uns? Passt scho oder schau ma moi.
Ersteres als Audruck eines mäßig Zufridenstellenden Ergebnis, aber man weiß sehr wohl dass es noch schlechter gehen würde. Man ist also nicht ganz unzufrieden, es hätte aber auch durchaus besser gehen können. Ein Paradebeispiel in diesem ZAT wäre JJJ12 und Rapid Wien. Voll riskiert, auf drei Siege gespielt und dann richtig eines betoniert bekommen. Insgesamt aber ein solider Start, passt scho.

Ganz anders, wenn auch ähnlich ist der Ausdruck schau ma moi.
"Schau ma moi" lässt viel Spielraum für Interpretationen, abhängig von dem was in der Zukunft passiert. Der typische Österreicher will sich damit also nicht festlegen, sonder abwarten, Bier trinken und sehen was kommt ehe er jedem unter die Nase reiben kann dass er es doch schon von anfang an wusste.
Das schöne dabei ist, sowohl jackson als erster kann diese Formel anwenden um Titelchancen und Druck aus den Weg zu schaffen, aber auch in Ried und Innsbruck kann man damit ausdrücken, dass man durchaus noch weiter nach vorne kommen könnte. Was passiert, weiß keiner. Warten wir also den nächsten ZAT ab.

199 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es lebe die Moderne!

ZAT 2, Jack Jackson für Wiener Sport-Club (M) am 19.01.2023, 16:58

Von Klassik hält man hier beim Sportclub nur wenig. Wir sind modern (naja), alternativ (bis ins Mark!) und bevor wir Mozart hören, gibts eher Turbobier aus den Boxen und aus den Leitungen. So gesehen kein Wunder, dass wir keinen klassischen Saisonstart hingelegt haben, sondern ganz ungwöhnlich gut mit 9 Punkten gestartet sind. Hoffentlich geht es so weiter, recht glauben tun wir das allerdings nicht.

Webbster hat zuletzt dementiert, Jack Jackson den Trainertitel beim WSC streitig machen zu wollen. Glauben können wir das freilich nicht, ist er ja auch Austrianer, und Austrianer sind nicht nur meist klein, dick und faltig, nein, sie sind auch per se ein wenig hinterfotzig und somit zu allem (negativen) fähig! Wir glauben Webbster somit kein Wort, und haben unseren Stuhl vorsichtshalber mit Metall verstärkt. Damit keiner an ihm sägen kann, ohne dass sein bestes Stück stumpf wird!

Gut Kick in die Runde!

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

JJJs Geheimnisse

ZAT 2, JJJ12 für SK Rapid Wien (P) am 17.01.2023, 21:02

Den klassischen Start kann man hier nur unterschreiben. Schließlich ist der regelmäßige Auswärtsangriff zum Saisonstart wieder einmal deftig in die Hose gegangen. Aber das ist kein Problem, Rapid Wien schafft das trotzdem irgendwie. Gratuliere an unseren Meister Jack Jackson, bei ihm ist er tatsächlich neben die Hose gegangen. Aber nicht daneben, sondern nur neben die Hose, das ist ein riesen Unterschied.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was nun. Naja, Sie haben es ja schon ganz richtig erraten, JJJ12 kann ja nicht seine geheimen Strategien und Taktiken verraten. Das wäre ja wie wenn er seinen vollständigen Namen verraten hätte. Damit will ich jetzt nicht sagen, dass "Johnsen the Johns Johns" eine Lüge war, das hat schon gestimmt. Aber auch nur, weil er den Cup gewonnen hat. Aber selbst bei einem Cupsieg kann er nicht seine Geheimstrategien verraten.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Solider Start

ZAT 2, sam11 für FC Wacker Innsbruck am 17.01.2023, 16:36

Bis auf wenige Ausnahmen war das ein klassischer Start in die neue Saison. Wacker Innsbruck startete dabei ganz solide, um nicht zu sagen fad. Das Nötigste zuhause, keine Mühe auswärts. Naja, 6 Punkte sind es trotzdem und man muss diese Saison ein wenig aufs TK schauen, nachdem man letzte Saison nicht unbedingt überzeugte.
sam11 freute sich wie so einige andere Trainer auch sehr über den Wiedereinstieg von Trainerlegende Webbster! Herzlich Willkommen! Aufgrund seines hohen Statuses ist mit ihm der GAK auch mit schwachem Start TK diese Saison sicherlich nicht zu unterschätzen. Vor allem zuhause war Webbster meist eine Macht, wo so manche Teams immer und immer wieder gescheitert sind.
Schade ist natürlich der Abgang bei der Austria aus Salzburg. Hoffentlich sind wir bald wieder voll besetzt.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

He is back, back again

ZAT 1, Webbster für Grazer AK am 14.01.2023, 21:19

Alt bekannt der Song vom US Rapper und sehr passend für die Vorstellung der Mannschaft und des Trainergespanns beim Aufsteiger GAK beim ersten Vorbereitungsspiel. In Österreich sichtlich in Erinnerung geblieben (danke herzlich für den überaus netten Empfang) wird der Rückkehrer versuchen den Traditionsverein GAK zu altem Glanz zu verhelfen. Wobei man es langsam angehen wird und in den ersten Saisonen Stabilität und nicht Abstieg am Programm steht. Wie man in Ried auf die Einschätzung kommt, der GAK könnte ein geheimer Titelfavorit sein…naja da war das Blut wohl woanders benötigt - wird Webbster von einem GAK Mitarbeiter zitiert der diese interne Meldung nach außen trägt.

Zwei Botschaften auch in die ursprüngliche Heimat von Webbster, nach Wien:
- auch wenn in Wien 16 geboren und aufgewachsen, ist der Verein aus Wien 17 aktuell nicht mit Webbster in Kontakt, auch wenn dieser angeblich als Urgestein gilt und schon als Kind dort am Platz war.
- Ein Gruß nach Wien 14, Vorderpurkersdorf. Wie die agierenden Personen bei dem Vorstadtverein heißen interessiert Webbster nicht, hat es nie und wird es nie. Im Grunde kann diese Zumutung gerne in die zweite Liga verschwinden und nie wieder auftauchen.

Die Vorbereitung ist abgeschlossen und die Bundesliga steht in den Startlöchern. Beim GAK sind alle schon sehr gespannt wie es denn los geht.

227 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein echter Schmackofatz

ZAT 1, schwanzus longus für SV Ried am 14.01.2023, 15:35

Na Bumm, jetzt ist er herausen. JJJ12 lüftet sein wohl größtes Geheimnis und gibt seinen Namen Preis. Johnsen the Johns Johns -> kurz Johnson. Also der Sohn von John. Was für ein Hohn, wenn der eigene Bub John heißt. Ha haha- schlechte Wortwitze, wir haben sie schon vermisst und zum Teil vermiest.

Wen wir wirklich vermisst haben, ist nun wieder da. Webbster kehrt nach Österreich zurück, auf ein Statement von ihm wird noch gewartet. Mit ihm ist Österreich sicher wieder einen Tick interessanter geworden, hat er sich doch einen Namen als ausgezeichnete Heimmanschaft gemacht. Gemeinsam mit dem GAK (gute Vereinswahl übriigens) startet er nun in dieses Abenteuer.

Gratulieren möchten wir hier auch noch dem LASK Linz, der sensationell ganz still und heimlich die Champions League gewonnen hat. demis21 hat somit Österreichische Geschichte geschrieben, weshalb auch sein Abgang umso schmerzlicher ist. Auch wenn er national konnte er mit dem Meistertitel beeindrucken.

Was nun unsere jährliche prognose ist? Puh, Favoriten sind bestimmt Rapid, der WSC und Innsbruck. Zu den Geheimtips zählt Schwanzus Longus Ried selbst, aber auch den GAK und Sturm Graz. Aber es ist wie immer eine spannende Sache. Ried selbst hat das Ziel, in den Top drei zu landen und International zu überzeugen.

211 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Von Neuem

ZAT 1, JJJ12 für SK Rapid Wien (P) am 13.01.2023, 15:36

Schmeckt natürlich, wenn man mit 73,5 TK die Bundesliga beginnt. Aber das heißt natürlich nicht arg viel, man kanns ja trotzdem verkacken. Grüße an die neuen Mannschaft, dem Grazer AK. Ich bin Rektor der Rapidler Austrian Sportnews GmbH und schreibe wöchentlich die Artikel. Und das ist JJJ12, der Trainer von Rapid Wien, er veröffentlicht die Artikel und lest darüber, ob e nichts schlechtes über ihn drinnen steht. Schließlich wurde die Sportnews GmbH "ZIW" (zurzeit in Wien) wegen blödem Herumsudern rausgeschmissen. Sie arbeiten jetzt für einen polnischen Eishockeyverein in Polen, zurzeit in Warschau.

JJJ steht übrigens für Johnsen the Johns Johns (neue Rechtschreibung). JohnsOn mit O nach alter Rechtschreibung ist aber auch erlaubt, dennoch nicht mehr so üblich. Siehe letzter Artikel des Cups.

Wir freuen uns auf eine neue Saison.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »