Austrian Sportnews

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1Nächste »

Es geht endlich wieder los

ZAT 1, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 20.09.2017, 14:25

Hippi ei yeah es geht endlich wieder los hier in der Torrausch-Welt - die österreichische Liga startet in seine 42. Saison, wenn ich richtig gezählt habe. Und wenn man sich die History anschaut, 7 Saisonen ist es her, als wir Admiraner zuletzt den Titel feiern durften, davor auch wieder 7 Saisonen als der 1. Titel überhaupt für die Admira eingehamstert werden durfte. Naja was sagt uns das jetzt? Es kann heuer lt. Gesetz der Serie nur einen Meister geben... Ein Wunschkonzert? Ists halt leider nicht immer im Leben und darum heisst es erst einmal arbeiten, arbeiten, arbeiten um sich den Titel am Ende auch zu verdienen, denn die Konkurrenz schläft nicht.

Auch Hartberg lässt in seinem Artikel schon wieder mit einer Kampfansage aufhorchen, nach dem unglücklichen letzten ZAT in der letzten Saison sitzt der Schmerz noch sehr sehr tief beim Konkurrenten, darum werden sie mit einer entsprechenden Wut in die Meisterschaft starten - da bin ich als Admiraner froh erst einmal nicht gegen Hartberg antreten zu müssen! :)

Hopp auf gemma Admiraner!

179 Wörter. (Artikel wird honoriert)

Neue Saison

ZAT 1, Cypresse für TSV Hartberg am 19.09.2017, 17:38

Der Start in die neue Saison, nie so sehr gefreut wie jetzt. Wie die letzte Saison endete ist ein Schlag ins Gesicht für alle Clubs. Für die Hartberger vielleicht noch ärgerlicher, war man doch am nähersten dran, beide Titel zu holen.

"Im Pokal war natürlich bitter aber gut, Elfmeterschießen ist halt immer Glück sache und der interim hat eine starke Pokalserie gespielt. Der zweite Platz in der Liga ist schwieriger einzuschätzen. War man zu blöd? War es Pech? Egal, ein trainerloses Team hat den Titel geholt, dass darf sich diese Saison nicht wiederholen!"

Die neue Saison steht bevor und die dreifachbelastung ruft.

"Ich freue mich unsere Liga international vertreten zu dürfen. Die Champions League wäre super wenn wir das Ziel, Gruppenphase, erreichen. Ohne zu hoch zu pokern, möchte ich dennoch diese Saison international mal was reißen, ohne den heimischen wettbewerb aus dem Auge zu verlieren."

157 Wörter. (Artikel wird honoriert)

ERSTER

ZAT 1, Pitty68 für Wiener Sportklub am 15.09.2017, 09:26

Mir soll also die Ehre zukommen, die diesjährigen Austrian Sportnews zu entjungfern... Dann will ich dieser Ehre mal nachkommen und lade Euch alle ein, es mir nach zu tun.

Rückblick

Letzte Saison lief nicht alles nach Plan, mal war man zu zaghaft, mal zu euphorisch, mal zu unerfahren. So sprang nur der achte Ligaplatz heraus, im ÖFB-Pokal war das Viertelfinal-Aus unnötig, im Alpen-Cup unglücklich. Hier war einfach das Lospech mit uns.

Ausblick

Diese Saison soll manches besser werden. Die Saisonziele sind klar, nachdem man die Qualifikation für die internationalen Wettbewerbe doch recht deutlich verpasst hat. In der Liga sollte es mindestens einen Platz nach oben gehen, so dass Schritt für Schritt eine Annäherung an die Spitze stattfindet, am ÖFB-Pokal gilt die Teilnahme als Ziel und so Gott, Jassix und die besser platzierten Ligagegner es zulassen, würden wir auch gerne wieder die rot-weiß-roten Farben im Alpen-Cup vertreten!

166 Wörter. (Artikel wird honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1Nächste »