Austrian Sportnews (2017-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

« Vorherige123456Nächste »

Ein Elftel

ZAT 2, Pitty68 für Wiener Sportklub am 22.05.2017, 07:24

Ein Elftel der Saison ist vorüber. Der Wiener Sportklub kann mit diesem Elftel durchaus zufrieden sein, denn nach der Übernahme durch Trainer Pitty wurde der Wiener Sportklub-Platz wieder zur Festung. Zwei deutliche Siege in der Heimat zeigen das Potenzial, das in der Mannschaft steckt. Jedoch wurde auch offenbar, wie viel Arbeit noch zu leisten ist, wenn man die beiden Ergebnisse in der Fremde betrachtet. Insbesondere das 0:1 gegen den Nachbarn aus Döbling muss da doch als sehr schmeichelhaft bezeichnet werden. Hätte unser Torhüter H. Andschuh keinen so guten Tag gehabt, der Sportklub wäre wahrscheinlich zweistellig aus dem Stadion geschossen worden. Das 0:3 gegen die Hütteldorfer hingegen muss schon eher als unglücklich bezeichnet werden. Hier haben die Schiedsrichter in einigen Situationen den "großen" SK eindeutig bevorteilt. So war vor dem 1:0 ein klares Handspiel zu sehen, vor dem 2:0 war der Ball meterweit im Aus und beim 3:0 war dann auch schon alles egal.

Lassen wir uns überraschen, wie es weitergeht!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

SV Austria PK (ZAT1)

ZAT 1, Guthierrez91 für SV Austria Salzburg am 20.05.2017, 19:44

Hallo und Herzlich willkommen zur ersten Blitz-PK der Saison 2017-2. Für Fragen steht ihnen der 1. Vorsitzende Helmut Grashoff und unser Trainer Guthierrez91 zur Verfügung.

"Herr Grashoff, wie lauten die Saisonziele des Vereins in der ersten Saison unter dem neuen Trainer?"

"Die Priorität liegt in diesem Jahr voll und ganz auf der Bundesliga. Mit dem 8ten Platz in der letzten Saison können wir defintiv nicht zufrieden sein. Ich möchte unsere Mannschaft in der oberen Tabellenhälfte sehen. Dank dem Erfolg im ÖFB Pokal stehen wir dieses Jahr auch in der Europa League, dort gibt es allerdings keine Zielsetzung, die Jungs sollen alles geben und Erfahrung sammeln."

"Eine Frage an Guthierrez: Was haben sie sich für den Bundesliga Start,sprich die ersten 4 Spiele, vorgenommen?"

"Ich möchte auf jedenfall gut in die Saison starten. Wir haben innerhalb der ersten Woche 2 schwere Auswärtsspiele beim Wiener SK und ein paar Tage später beim First Vienna FC. Dort werden wir versuchen etwas mitzunehmen. Das Highlight für mich ist der zweite Spieltag, an dem die schei**Piiiiiiiiiep*, entschuldigung, der RB Salzburg bei uns zu Gast ist. Da werden wir alles geben und ein Offensivfeuerwerk abbrennen. Am Ende der Woche kommt der Namensvetter aus Wien zu uns. Auch dieses Spiel müssen wir deutlich für uns entscheiden."

"Apropos RB Salzburg, Herr Grashoff wie haben sie vernommen das ihr ehemaliger Trainer Peter_Griffin nun als Trainer beim Erzrivalen anheuert?"

"Wer einen Vertrag bei RB unterschreibt, egal in welcher Position, hat den Fussball nie geliebt. Er braucht sich nichtmehr bei uns zu melden!"

"Wo wir doch gerade bei Red Bull sind, in Spanien macht das Gerücht die Runde dass der Getränkehersteller in Kooperration mit dem FC Barcelona und einem Chinesichem Investor einige Unparteiische gekauft haben sollen, damit diese die Spiele von Real Madrid zugunsten des Gegners beeinflussen. Was halten sie von diesem Gerücht?"

"Ich bin überzeugt davon dass dies nicht nur ein Gerücht ist, sondern auf Tatsachen basiert. Wenn man die Spiele der Königlichen in den letzten beiden Spielzeiten verfolgt hat, ergeben die Anschuldigungen alle einen Sinn. Es war schon sehr Suspekt was in der Primera Division oder auch im Mittelmeerpokal gegen Madrid gepfiffen wurde. Ich hoffe der Skandal wird aufgedeckt!"

"Dann glauben sie auch an die Pläne eines möglichen RB China Katalonia?"

 "Ja ich bin überzeugt das es konkrete Pläne dafür gibt. Aber das können wir nicht zulassen, es gibt schon genug Brausenverseuchte Vereine auf der ganzen Welt! Ich kann mich nur wiederholen: Ich hoffe sehr dass das alles aufgedeckt wird und an die Öffentlichket gelangt."

Wenn es keine weiteren Fragen gibt, dann schließe ich hiermit die offizielle Blitz-PK des SV Austria Salzburg. Die nächste PK ist auf den 27.05.2017 terminiert.

521 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf ein Neues

ZAT 1, Willi Banane für SV Ried am 20.05.2017, 15:29

Es geht wieder los, das Wetteifern um Punkte und Tore geht wieder los.
Nach einer völlig vergeigten Saison, dir man zu Saisonbeginn komplett durchgetippt hatte, soll es diesmal besser werden.

Ein paar Neulinge haben hier ihr Traineramt begonnen und ein alter Haudegen (Pitty68), über den ich mich sehr freue, geben der Liga sicher neue und wichtige Impulse.

Was hat man in Ried vor:
- alle möglichen Titel gewinnen
- alle anderen Ober-Österreichischen Teams hinter sich lassen 
- alle Großstadtdchisser Teams aus Wien  besiegen
- mit allen anderen Teams und Trainern Freundschaften zu schließen.

Ich wünsche allen Trainern eine schöne und erfolgreiche Saison und vor allem zum Ende der Sauson gerechte und faire Ergebnisse.

Auf gehts Wikinger, der Wikingersturm beginnt JETZT!

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Projekt RB !

ZAT 1, Peter_Griffin für Red Bull Salzburg am 16.05.2017, 13:49

Das Projekt RB beim Red Bull Salzburg schien gescheitert kein Trainer wollte das Amt als Cheftrainer übernehmen.
Der Verein stand am Rande seiner Existenz doch dann kam die freudige Nachricht für alle Fans von Red Bull Salzburg, Peter_Griffin wird als neuer Cheftrainer anheuern, er und sein Trainerstab wollen RB wieder zu alter Stärke führen.
,,Ich und mein Trainerteam sind froh das wir diese VErantwortung übernehmen dürfen es wird sicherlich kein leichter Job werden aber das wäre ja auch langweilig." Peter_Griffin ist zuversichtlich das Red Bull Salzburg auf lange sicht wieder zu alter stärke zurück finden wird. ,,Wir wollen möglichst schnell klar machen das mit und zu rechnen ist. Auch im ÖFB Pokal werden wir 110 % geben um erfolgreich zu sein und am ende als Titelträger da zu stehen aber der eigentliche Fokus liegt auf der Liga den wie jeder andere wollen auch wir den Meistertitel und ich sehe da keine schlechten chancen für uns."

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neue Saison steht in den Startlöchern

ZAT 1, Cypresse für TSV Hartberg am 13.05.2017, 02:51

Zunächst Herzlich Willkommen allen "Neulingen"! Super das neue Trainer wieder den Weg nach Österreich gefunden haben. Zwei Namenhafte Vereine sind noch frei, wobei mindestens einer garantiert wieder einen neuen Trainer finden wird. Ich freue mich auf die neue Spielzeit und neue interessante Duelle!


 


 


Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren um wieder oben anzugreifen.


 


"Die letzte Saison haben wir noch gerettet. Vielleicht haben wir uns mit den Alpen Cup zusätzlich zu viel zugemutet. Auf jeden Fall bin ich auf dem Boden der Tatsachen angekommen und unsere Ziele sind etwas verhaltener definiert. Auskunft werde ich hierzu noch nicht geben, unsere Ambitionen, die wir und die Fans haben sind klar."


 


Das Startprogramm ist nicht besonders zu unserem Gunsten ausgelegt. Zu Hause gegen Blau Weiß Linz, schwer genug. Gefolgt vom ersten Auswärtsspiel bei Rapid, Vorjahresmeister. Nächstes Heimspiel gegen Admira, Jubiläumssaison mit klaren Zielen. Als Abschluss darf man nach Linz zum LASK, bodenständige und ambitionierte Vorbereitung.


 


"Zu diesem Programm brauch man nicht viel Worte verlieren. Drei der vier Rivalen lagen letzte Saison vor uns in der Tabelle, dass spricht eine eigene Sprache das diese Spiele ohne große Vorhersage anzugehen sind."


 


Neue Saison, neues Glück und das werden wir brauchen, national wie internstional.

430 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht wieder los!

ZAT 1, Markus für LASK Linz am 12.05.2017, 22:02

Die neue Saison steht in den Startlöchern, die meisten Transfers sind abgeschlossen und es geht in die heiße Phase. Während die ersten Teams aus den Trainingslagern zurückkehren, gibt es einen Klub, der von den Auslandsreisen wenig hält.
Chefcoach des LASK, Markus.

"Diese Trainingslager in Abu Dhabi, Dubai, Katar usw finde ich nicht immer passend. Hohe Strapazen für die Spieler, die dann während der Saison auch mit dem Wetter klar kommen müssen hier in unserem schönen Österreich. Wir trainieren diesmal in der Heimat und genießen die Atmosphäre."

Auch zum Umbruch äußerte er sich.

"Mit Webbster ist eine Trainergröße gegangen, das finde ich sehr schade. Auch Phönix und Gaupi werden sehr fehlen. Aber jammern bringt nichts, wir haben ja auch Zuwachs bekommen. Guthierrez91 muss eine große Lücke füllen, seinen Worten nach zu urteilen ist der erste Eindruck aber gut, ich glaube schon, dass er das Zeug dazu hat in dieser Top-Liga zu bestehen. Auch in der Pressearbeit ist er aktiv, was mich besonders freut. Wir werden sehen was auf dem Platz passiert.

Pitty68 ist wohl im Jahre 2013 aus privaten Gründen ausgeschieden und feiert nun bei uns sein Comeback. Meine Amtszeit begann Ende 2013 in Freiburg, scheint als haben wir uns knapp verpasst. Auch bei ihm denke ich, dass wir viel Pressearbeit und spannende Spiele erwarten können.
Peter_Griffin konnte mich persönlich in seiner letzten Saison nicht überzeugen, aber vielleicht wird er von der Euphorie und der Motivation der anderen Trainer angesteckt, ich würde es mir wünschen.
Alles in Allem muss man sagen, dass unsere Ligaleiterin großartige Arbeit leistete und in der Pause fleißig war.
"




299 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verschollener Trainer wieder aufgetaucht

ZAT 1, Pitty68 für Wiener Sportklub am 11.05.2017, 07:48

Am gestrigen Tag ist ein Wunder geschehen. Der im Jahr 2013 verschollene Trainer Pitty ist wieder aufgetaucht. Wie erst jetzt bekannt wurde, waren drei einer zu viel und so verschwand Pitty wie sein Vorbild Harry Lime in den Katakomben der Wiener Kanalisation. Berichte, er sei immer wieder im Riesenrad auf dem Prater gesehen worden, dementierte er jedoch aufs Heftigste. "Ich leide dermaßen unter Höhenangst. Dies ist auch der Grund, warum ich bislang nur Mannschaften von der Küste gecoacht habe. In Braga wollten sie mich seinerzeit mit auf den Turm der dortigen Kathedrale nehmen, das habe ich mir erspart, sonst wären die noch heute ohne Titel."
Zu den Zielen, die Pitty mit seinem neuen Verein, dem Wiener Sportklub, hat, meinte er nur: "Ich hoffe, wir kommen zu allen Auswärtsspielen durch Tunnel und müssen nicht über diese Sch*+~berge. Ansonsten muss ich bei Herrenknecht anrufen, dass die mir einen ihrer Bohrer schicken. Und wenn das nicht reicht, müssen wir alle Spiele nach Wien verlegen, immerhin 4 Auswärtsspiele sind ja schon im Großraum." Sprach's und verschwand wieder in der Dunkelheit.

PS: Ähnlichkeiten mit Orson Welles sind rein zufälliger Natur.

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

10 Jahre Torrausch

ZAT 1, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 11.05.2017, 07:22

Viel erlebt, viel geschafft, aber auch viel verkackt. Andihofi05 ist der längstdienende Trainer bei Torrausch-Österreich. Im Juli 2017 ist es genau 10 Jahre her, dass der Oberösterreicher bei der Admira als Coach eingestiegen ist - wenn die Aufzeichnungen stimmen, geht es für den Trainer in die 30. Saison mit der Admira. Eine Jubiläumssaison, die natürlich eines ganz besondere werden soll - darum wird der Coach mit besonderer Sorgfalt und Vorbereitung in die Saison gehen, die natürlich nicht die letzte sein wird für ihn bei den Admiranern. Ein internationaler Platz sollte von Anfang an angestrebt werden, doch heuer will man nicht nur nach einem internationalen Rang greifen sondern national auch wieder unter die TOP 3 - einen Meistertitel zu planen ist schwierig, doch die Ambitionen sind groß und das Selbstvertrauen ist nach Platz 3 in der Vorsaison auch wieder dort wo es sein soll! Let the fight begin!

the old one - 10 Jahre Torrausch Österreich

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neuer Trainer steht fest!

ZAT 1, Guthierrez91 für SV Austria Salzburg am 10.05.2017, 22:00

Die Spekulationen um den neuen Trainer der Austria haben ein Ende gefunden.

Nachdem Vorgänger webbster und die Verantwortlichen der SV Austria sich am 15 März 2017 auf eine Vertragsauflösung geeinigt haben war man auf der Suche nach einem neuen Trainer. Es wurden von lokalen Tageszeitungen einige Gerüchte um den neuen Trainer gestreut. Im Gespräch waren einige bekannte Namen, unter anderem Pep Guardiola oder auch der österreicher Peter Stöger der in Salzburg am Vereinsgelände gesichtet wurde. Stöger allerdings stellte schnell klar dass er nur im Rahmen eines Kurzurlaubes in Salzburg unterwegs war. Die Fans erhofften sich einen erfahrenen Trainer für den Club, der nach dem Pokalerfolg den Verein noch weiter nach oben führt.

Umso überraschender der Name des neuen Trainers: Guthierrez91 wird mit sofortiger Wirkung den Chefposten auf der Trainerbank einnehmen. Guthi... wer? Kaum einer wird seinen Namen bereits gehört haben, es sei denn man ist ein Kenner der örtlichen Kreisligen.
In der Chefetage bei der Austria ist man allerdings überzeugt vom neuen Mann an der Seitenlinie: "Er bringt alles mit was wir nun brauchen. Er ist ein zielstrebiger, sehr erfolgshungriger Trainer der in den unteren Ligen des Landes unter Beweis gestellt hat über welch großes Potenzial er verfügt. Wir geben ihm die Chance bei uns und sind überzeugt dass er sie auch nutzen wird."

Guthierrez selbst: "Es ist ein großer Tag für mich und ich muss mich auch noch ein-,zweimal kneifen. Ich hätte niemals gedacht dass ein Verein aus der Bundesliga an mich heran tritt und mir ein Angebot als Cheftrainer vorliegt. Natürlich konnte ich nicht nein sagen. Ich werde alles dafür tun um den Verein voranzubringen."

Um euch den Trainer etwas näherzubringen haben wir einen Kleinen Steckbrief vorbereitet:

Name: Guthierrez91
Geburtstag: 01.08.1991 (25), Heppenheim (GER)
Bisherige Vereine: SV Kirschhausen, SV Mittershausen, SG Mitlechtern (alle als Spieler), FC Concordia Salzburg (Spielertrainer)
Spielstil: Baut auf eine sichere Defensive und schnelles Umschaltspiel


Wir dürfen sehr gespannt sein was uns am Saisonstart erwartet. Forza Viola!

361 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)
« Vorherige123456Nächste »