Austrian Sportnews (2020-3)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

« Vorherige123Nächste »

Letzte Maßnahme

ZAT 12, Phoenix für First Vienna FC 1894 am 18.01.2021, 11:14

Alles deutet in Richtung Abstieg für die Vienna und es gibt nicht viel Hoffnung. Die Konkurrenz hat ein Heimspiel mehr und keinen TK-Nachteil. Die einzige Hoffnung ist es, ein bisschen Bonus-Torkonto abzustauben und ein bisschen Glück zu haben. Ab der nächsten Saison sind die Ziele, falls man nicht absteigt, aufjedenfall höher gesetzt!

56 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Saisonfinish

ZAT 12, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 18.01.2021, 08:22

Ja es ist endlich soweit, eine lange, lange, etwas nervenaufreibende Saison geht zu Ende. Eine Saison, die derzeit auch zur aktuellen Situation auf der ganzen Welt ganz gut passt. Es gab viele Überraschungen bzw. wusste man nie ganz genau, wie und wann es weitergeht. Man darf hoffen, dass es ab dem Frühjahr wieder besser wird und eine gewisse Konstanz einkehrt.

Zum Saisonfinish gibt es noch zu sagen, dass es sicher sehr spannend werden wird. Im Prinzip haben noch 5 Mannschaften die Chance auf den Meistertitel, die größte Chance wohl Sturm Graz, die mit 13 Toren noch das beste Torkonto haben und auf Platz 2 derzeit parken. Blau-Weiß als Tabellenführer braucht einen genialen Schachzug um die Tabellenführung auch am Ende inne zu haben, vielleicht haben sie doch ein wenig zu hoch gepokert in den letzten Wochen.

In diesem Sinne, ich freu mich auf die nächste Saison - wünsche mir aber, dass die Termine wieder ein wenig eingehalten werden, dann kommt der Spaß an Torrausch auch wieder für einige zurück!

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abschied

ZAT 12, Webbster für Wiener Sport-Club (M) am 15.01.2021, 20:28

Ja, wiedermal nehme ich Abschied aus Österreich. Diesmal geht es nach Irland. Und diesmal mit gutem Grund. Jassix wird euch sicher mehr erzählen bald.

Danke, war mir eine Freude.

30 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Fast vorbei

ZAT 11, schwanzus longus für SV Ried am 14.01.2021, 10:59

Elfter ZAT, das bedeutet wohl das baldige Ende dieser Saison. Um den Zeitungslauf von Andohofi mal zustoppen meldet sich auch der Lange wieder mal zu Wort. Was soll man nur sagen? Zurzeit spielt Ried nicht um den Titel mit, maximal noch um Internationale Plätze. Die Meisterschaft werden sich wohl Blau-Weiß, Sturm und vielleicht noch Admira ausschnapsen. Wobei die Admira dafür fast schon ein zu mickriges TK hat. Kein Wunder dass sich Andihofi hier die Finger wundschreibt bei dieser schlechten Tor- Punkte Ausbeute.
Mal ein Blick ans Tabellenende. Dort sind zwei Vereine die genau dort sind wo sie hingehören. die Austria punktegleich mit First Vienna und der Wiener Sportklub. Alle Wiener dort wo sie hingehören. Wäre Rapid noch dabei wäre die Tabelle perfekt, aber man kann ja nicht alles haben.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wir nähern uns an

ZAT 11, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 12.01.2021, 07:40

Bitter und glücklich zugleich war er der 10. ZAT. Zum einen muss man sich irrsinnig ärgern über das 5:5 gegen Sturm Graz, wäre doch hier der Sprung auf Platz 2 gelungen bzw. der Anschluss an Blau-Weiß Linz hergestellt. Es wollte jedoch nicht sein. Zum anderen ist es toll mit nur 4 Heimtoren, 2 Heimsiege eingefahren zu haben. 3:0 gegen Wacker, 1:0 gegen Ried - besser hätts fast nicht laufen können. So kann es gut und gerne weitergehen. Im 11. ZAT erwartet uns eine sehr schwierige Aufgabe, zuerst bei der Vienna, die noch ein riesiges Torkonto aufzuweisen haben. Dann gehts weiter zu Hause gegen Hartberg - ein wichtiges Match um die internationalen Plätze, fast scho eine Vorentscheidung. Am Ende dann noch das schwierige Auswärtsmatch gegen Rapid Wien, auch hier geht es um einen Europacup-Platz, den wir heuer natürlich auch wieder anstreben. Das Minimalziel, wenn man 2 ZATS vor Schluss auf Platz 3 steht und ein halbwegs gutes Torkonto noch aufzuweisen hat. Den besten Chancen auf den Titel hat derzeit wohl Sturm Graz, die mit 19 Toren unter den Spitzenreitern das beste Torkonto vorzuweisen hat - ob sie dies nutzen können, man darf gespannt sein.

In diesem Sinne, ich freu mich auf ZAT 11 und würde es begrüßen, wenn endlich wieder mal andere hier in der Zeitung schreiben würden!

231 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das war nichts

ZAT 10, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 11.01.2021, 21:51

Auweh, das war wohl nichts. ZAT 9 ging gehörig in die Hose - drei Niederlagen und nur einen Sieg. Rückfall auf Platz 3 und Blau-Weiß scheint davon zu ziehen. Der einzige Vorteil gegenüber den Linzern ist das Torkonto, man darf hoffen, dass dies am Ende vielleicht dann noch den Unterschied ausmacht! Hier heissts jetzt gehörig taktieren, vor allem auch weil wir Admiraner fast keine Heimspiele mehr haben. Jetzt wird es ganz schwer hier am Ende noch ganz oben zu landen. Aber Kopf hoch, der Kurs stimmt trotzdem noch, nur ist es halt jetht wieder um einiges enger geworden im Tabellenmittelfeld!

Im Pokal darf man auch gespannt sein wie es weitergeht, hier gehts jetzt ja endlich los spät aber doch!

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zat 9 steht an

ZAT 9, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 04.01.2021, 22:52

Ja es geht dahin hier in Österreich, der 9. ZAT steht an. Leider bin ich weiterhin der einzige der in der Zeitung aktiv ist. Schade eigentlich - es scheinen alle im Winterschlaf zu verweilen. Naja was hilfts...

Die Admira steht derzeit auf Platz 3 und ist mit Sturm erster Verfolger von Blau-Weiß Linz. Die Linzer performen derzeit richtig stark, einzig das Torkonto könnte ihnen Kopfzerbrechen bereiten. Optimal wären jetzt natürlich 3 Heimsiege und ein Sieg im direkten Duell gegen den Tabellenführer. Mal schauen wie weit wir uns da aus dem Fenster lehnen.

Auch im ÖFB-Cup geht es gott sei Dank wieder weiter - de Auslosung ist nicht gerade einfach, im 1. ZAT haben wir nur 2 Heimspiele - da heisst es gut pokern um im 2. ZAT noch gute Aufstiegschancen zu haben.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Frohe Weihnachten

ZAT 8, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 27.12.2020, 22:59

Hoppala, jetzt wärs fast passiert - keine Setzung zu Weihnachten. So schnell kanns gehen, da nimmt man sich vor Weihnachten noch vor zu setzen und plötzlich kommt der Weihnachtsstress und alles ist vergessen, was man sich vorgenommen hat.

Gott sei Danke wurde das noch nachgeholt um weitere Punkte im Kampf um den Titel einzufahren. Sehr interessante Spiele stehen an, vor allem das Auswärtsspiel gegen Ried, die nach dem letzten 5:6 sicherlich mit der Wut im Bauch spielen. Noch so ein Debakel werden sich die Wickinger mit Sicherheit nicht gefallen lassen!

Ein weiteres interessantes Match is das Knallerspiel gegen Rapid, beide Teams mit der großen Chance auf Platz 1. Hier wird man sich bestimmt nichts schenken.

Es wird also spannend zwischen Weihnachten und Silvester - für die Admira heissts wie immer dran bleiben, die Saison ist noch lang!

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Back to business

ZAT 7, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 16.12.2020, 10:01

Die Admira ist endgültig wieder zurück im Rennen um den Titel – der letzte ZAT war ein Auf- und Ab – zuerst der geile 1:0-Heimsieg gegen die Blackies aus Graz, ein ganz wichtiger Sieg um die Grazer auf Distanz zu halten. Danach kam das Auswärtsspiel gegen die Rieder – die Vorahnung, dass den Riedern dieses Match sehr wichtig zu sein scheint, hat sich bestätigt. 5 Heimtore hatten sie im Angebot, genau damit hat man bei der Admira gerechnet und somit mit 6 Auswärtstoren dagegen gehalten. In Anbetracht der Tatsache, dass dies das Torkonto immens verringert hat und es mit einem hohen Heimsieg danach leichter gegangen wäre, zwar bitter, aber dafür konnte man zumindest die sonst so starken Rieder vom Tabellenthron ins Tal der Tränen bzw. ins Tabellenmittelfeld stürzen und ihnen den Wind ein wenig aus den Segeln nehmen.

Jetzt heißts beim Rückrundenstart dies jedoch zu bestätigen, jeweils 2 Heim- und Auswärtsspiele stehen an. Wie man es hier anlegen wird, ist derzeit noch nicht ganz klar- schließlich stehen mit Sturm und Innsbruck zwei direkte Verfolger auf der anderen Seite…

190 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alles ist noch möglich

ZAT 6, andihofi05 für Admira Wacker Mödling am 13.12.2020, 10:36

Juhu es geht weiter bei Torrausch, ZAT 6 steht an, die Vorfreude ist riesig. Heute um 14 Uhr soll dieser über die Bühne gehen - um was gehts in diesem ZAT? Wir haben fast Halbzeit, somit wird heute der Herbstmeister ermittelt, Chancen haben noch viele Vereine, unter anderem auch noch die Admira. Dieser ist natürlich das Ziel für den heutigen ZAT o der zumindest den Anschluss nicht zu verlieren. Man sollte immer nach dem bestmöglichen streben. Sehr entscheidend wird natürlich das Auswärtsspiel gegen die Rieder sein, die derzeit die Tabellenführung inne haben. Hinzu kommen zwei Heimspiele gegen Sturm und Admira, auch hier sollte man aus dem vollen schöpfen und keines der beiden Teams unterschätzen. 1 Punkte fehlt derzeit auf die Tabellenführung, es wird also heute ein sehr heisser Tanz. Ich hoffe, dass sich in Zukunft auch wieder der eine oder andere Trainer hier in der Zeitung meldetk damit hier in der Liga wieder ein wenig Leben einkehrt. In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen 3. Adventsonntag, ich werde jetzt brunchen gehen und mich anschließend sportlich betätigen! ;)

lg, Torrausch-Trainer andihofi05

194 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123Nächste »