Austrian Sportnews (2015-3)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

« Vorherige1234567Nächste »

Oh man..

ZAT 11, Flo für SK Rapid Wien (P) am 17.11.2015, 10:18

Man ist ratlos.

Man hatte die Finalrunde sicher in der Tasche, doch Flo und seine Grünen versäumten es zu erscheinen!!!!

Obwohl man morgens noch einen Artikel schrieb, war man wohl absolut nicht in der Lage den letzten ZAT der Hauptrunde zu setzen!!!

Ausreden wie "dachte der Spieltag ist erst morgen" zählen nicht.

Jeder einzelne Anhänger als auch Mitarbeiter von Rapid ärgert sich.

Jedoch hat Flo beteuert, dass so etwas nie wieder vorkommen wird und er den Trainerstuhl weiterhin besetzen wird.

Auch Verantwortliche des Vereins stärkten Flo den Rücken - sie sind der Meinung, dass das nur ein verdammt dummer, einmaliger Fehler war und vertrauen ihm weiterhin die sportliche Leistung der Rapid aus Wien an.

Doch was ist geschehen? Wieso hat Flo nicht gesetzt und hat somit den sicheren Finaleinzug verspielt?

Fragen über Fragen, doch Flo wollte sich zu diesem Thema nicht äußern, und wenn er es doch gemacht hätte, dann wären Köpfe gerollt.

Er lies nur eine einzige Mitteillung durch einen 3. zukommen.
"Durch den Trubel des Saisonabschlusses wurde versäumt sich auf die Euroleague vorzubereiten - fertig."

Kurz angebundene Worte eines resignierten Trainers, der erst nachvollziehbare Euphorie dank des 3. Platzes in der Bundesliga aussprach.

Doch die Ernüchterung überwiegt..

An dieser Stelle möchte man sich recht herzlich bei Webbster bedanken, dass er schön Salz in die Wunde gegossen hat.

Auch noch herzliche Glückwünsche an tommy für den Einzug in die Finalrunde mit Sturmgraz! -  jetzt liegt es an dir Österreich würdevoll zu vertreten, denn Flo war wohl dazu nicht mehr in der Lage.


die nächste Saison kann nur besser werden..


332 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nächster Skandal in Österreich

ZAT 11, Webbster für FK Austria Wien am 17.11.2015, 09:04

Nach dem grandiosen Saisonabschluss in Wien Hütteldorf erschüttert der nächste Skandal die österreichische Bundesliga. Trainer Flo erschien einfach nicht bei den entscheidenden Spielen im EuropaCup.

Laut nicht genannten Quellen könnte der Trainerstuhl jetzt wackeln. Was ist da passiert?

42 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Skandal aufgedeckt!

ZAT 11, Markus für LASK Linz am 16.11.2015, 21:20

Muss Allerheiligen trotz Double absteigen? Ein Zwangsabstieg für den Pokalsieger und Meister der Saison 2015-3?

In unserer letzten Ausgabe druckten wir die Abschluss-PK von Markus, dem Trainer des LASK.

Unteranderem stand dort folgender Abschnitt:
"Der SV Horn mit Trainer Sancho19 steigt leider ab. Mit ihm der SCR Allerheiligen."

Natürlich steigt nicht Allerheiligen, sondern der SCR Altach ab. Wir möchten uns vielmals für diesen Fehler entschuldigen.
Danke an tommygraz, den Trainer von Sturm Graz für das Entdecken des kleinen Fehlers. Du erhältst eine Gratisausgabe der Austrian Sportnews. Die Unterstellung, dass Markus mit der Ligaleiterin gemeinsame Sache macht, ist somit ein völliger Irrtum.

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Frust am Verteilerkreis

ZAT 11, Webbster für FK Austria Wien am 16.11.2015, 21:07

Die Saison 2015-3 ist Geschichte. Es gab einige Höhen und tiefen, einige Überraschungen. Alles in allem sind wir nicht unzufrieden mit dem erreichten. Pokalhalbfinale und bis zum Ende im Europacup Kampf involviert. Nur zwei lächerliche Punkte haben gefehlt.

Resumee von Webbster:
Zu allererst gehen natürlich meine Glückwünsche an den SV Allerheiligen. Double geholt und wie auch noch. Grandios. Dann natürlich der SK Sturm, den viele schon abgeschrieben haben, taktisch grandios weit mehr herausgeholt. Auch der Admira glückwunsch zum Vize Titel.
Und den restlichen Europa Cup Teilnehmern auch herzlichen Glückwunsch. Auch ziehe ich meinen Hut vor Rapid. Ja, das TK war hoch, aber auch daraus muss man erstmal was machen. Der Hartberger Acker wird auch wieder von internationalen Stars gepflügt und die Blau Weißen aus Linz komplettieren die Euro Starter.

Taurus, viel Erfolg am Balkan. War mir eine Ehre, im letzten Spiel gegen Dich den Europa Cup zu vergeigen. Auch unten gilt es natürlich den Mannschaften, die den Klassenerhalt geschafft haben, herzliche Gratulation auszusprechen. Mein Beileid gilt den beiden Absteigern, wobei es sich bei Altach in Grenzen hält, wurde doch damit etwas die Liga verzerrt, dass man einfach aufhört wenn man keine Chance mehr hat. Und mit Horn hätten wir auf Grund des sehr seltsamen Tippverhaltens noch eine Rechnung offen.

 Zu unserer Saison. Verbockt haben wir es selber, in der Hinrunde auf Platz 4, die Rückrunde knapp vor einem Abstiegsplatz abgeschlossen. Aus 8 Heimspielen nur zwei Siege und ein Unentschieden geholt. Da lag eindeutig der Hund begraben.Das werden wir nächste Saison auf jedenfall abstellen. Schade um die verpasste Chance, aber der Vertrag wurde trotzdem verlängert, da die Leidenschaft bis zum Schluss spürbar war. Jetzt geniesse ich die hoffentlich nicht zu lange Pause und bereite mich und meine Mannschaft dann auf 2016-1 vor. Die Karten werden wieder neu gemischt.

Zum Abschluss auch noch ein Riesen Dank an Jassi, die diese Saison wirklich spannend gestaltet hat mit ihren Texten. Vor allem der letzte Spieltag war grandios dargestellt. Danke dafür, das macht Österreich mit den international doch eher unattraktiven Namen (aus der Realität) umso mehr zu einer der besten Ligen hier. 
Schöne Saisonpause euch allen.

374 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

2015-3 !

ZAT 11, Taurus für FC Wacker Innsbruck am 16.11.2015, 20:11

Artikel der Tiroler Tageszeitung:

Vieles ist in der Bundesliga passiert!
Es gab ein Double mit dem SV Allerheiligen.
Mit Hartberg, Sturm Graz sind es insgesmt 3 Vertreter der Steiermark mit dem grünen Herzen, die Österreich im internationalen  Geschäft auch vertreten werden.
Austria Wien hat dies überraschenderweise nicht gechafft.
Sv Horn und Altach als Absteiger waren für einige auch überraschend.
Und zu aller letzt der doch lange in den Internet Foren diskutierte Trainerwechsel von Taurus in die Balkanliga.
Pk mit Trainer Taurus: ........ Danke für die tollen Worte einiger Trainer und des LL.
WIch werde auch mein Ex-Team sowie den Rest der Liga auch ein wenig im Auge behalten.
 
Ja, dies und noch  einiges mehr gab es in der Liga 2015-3 zu bestaunen.
Man kann gespannt sein, was die Saison 2016-1 für Überraschungen bringen wird !!

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Österreich hat einen handfesten Skandal

ZAT 11, tommygraz für SK Sturm Graz am 16.11.2015, 19:33

Erstmal möchte ich mich für die Worte von Markus bezüglich unserem Setzverhalten bedanken, du sprichst mir aus der Seele und ich werde gleich handeln!

Aber jetzt zum Skandal!:

Dass Markus eine unbestreitbare Nähe zur LL hat steht außer Zweifel, so und nur so ist sein offensichtliches Insiderwissen zu interpretieren. Mono und Allerheiligen holt das Double, aber Markus weiß mehr als wir alle?! Allerheiligen muss absteigen und auch Sancho ist in den Fall verwickelt,verkündet Markus auf seiner Abschlusspressekonferenz! Na bumm, das hat gesessen! Tief geschockt und völlig überrummpelt stellen die Verantwortlichen der Liga unangenehme Fragen. Ist das bei uns schon wie beim DFB? Was hat Mono angestellt? Hat er Geld unterschlagen?Gab es eine schwarze Kasse bei Allerheiligen? Hat er im Gegensatz zu den anderen Klubs nicht pünktlich an jassi überwiesen? Oder warum muss der Double- Gewinner plötzlich absteigen? Und warum weiß Markus das schon wieder vor allen anderen Klubs?  Dieser Skandal, der die Grundmauern der österreichischen Liga erschüttert hat, wird auch in der spiel freien Zeit noch für viel Gesprächsstoff sorgen!,Jassi war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen, somit gibt es im Moment wohl keine Klärung dieser unsäglichen Causa.........

199 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

LASK bleibt Erstligist!

ZAT 11, Markus für LASK Linz am 16.11.2015, 18:25

Saison 2015-3 ist beendet! Der LASK bleibt in der ersten Liga und schafft somit ganz knapp den Klassenerhalt. In einer Saisonabschluss- PK hatte er etwas dazu zu sagen:

Zu aller erst möchte ich nochmal Mono zum Double gratulieren, ganz großes Kino war das! Außerdem wünsche ich Taurus viel Erfolg im Balkan.
Nun zum wesentlichen. Tommy sprach Ende der Saison 2015-2 davon, dass ich ihn um die Meisterschaft gebracht habe. Er meinte auch, dass dies ein Nachspiel haben wird, ich habe dies damals belächelt und für einen Scherz empfunden. Jetzt Ende der Saison 2015-3 wünsche ich mir, ich hätte diesen Satz aus seinem Mund ernster genommen. Es ist einfach Fakt, dass die Spiele gegen Graz, egal ob auswärts oder zuhause enorm viel TK gekostet haben und gleichzeitig kaum Punkte brachten. So gesehen hat Tommy wesentlichen Anteil an der Tabellensituation meiner Mannschaft. Für die kommende Spielzeit werde ich mir dreimal überlegen, wieviele Tore ich gegen Tommy setze. Tommy, herzlichen Glückwunsch zum 5. Tabellenplatz!
Alles in allem war es verdammt eng, wir standen am vorletzten Spieltag sogar auf einem Abstiegsplatz. Am letzten Spieltag ging es dann um alles oder nichts, entweder man siegt und bleibt in der Liga oder wir verlieren und steigen ab.
Letztendlich konnten wir gegen den SV Horn mit einem souveränen 5:2 gewinnen und schafften den Klassenerhalt. Der SV Horn mit Trainer Sancho19 steigt leider ab. Mit ihm der SCR Allerheiligen.

Der LASK landet auf Platz 12. Ich habe mich heute Mittag mit dem Management des Vereins zusammen gesetzt und wir kamen zum Entschluss, dass ich dem LASK treu bleibe und mein Traineramt nicht aufgeben werde!

Zum Abschluss möchte ich mich bedanken: Zu aller erst bei den Fans, die bei Heim- und Auswärtsspielen, trotz der Tabellensituation, immer dabei waren, dann bei Jassi, die als Ligaleiterin wieder großartige Arbeit geleistet hat. Immer pünktlich, Krankheit, Regen, Schnee, Sonne, nichts konnte sie aufhalten und eine finale Auswertung, die spannend war wie nie zuvor. Dann möchte ich mich bei allen Trainerkollegen für eine grandiose Saison bedanken. Es war wirklich wieder TOP!
Aber ich habe eine Bitte: Vertretet mich gut in Europa! Nächste Saison heißt es dann hoffentlich wieder LASK SPIELT INTERNATIONAL!

380 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Gut geblufft ist halb gewonnen- die Schwoazn in Europa

ZAT 11, tommygraz für SK Sturm Graz am 16.11.2015, 12:30

Zum Glück für die Verantwortlichen von Sturm Graz ging der Bluff ihres Trainers auf, Innsbruck und Taurus schluckten den Köder, dass Tommygraz das Auswärtsspiel abschenken würde. Nur ein Tor erzielten die Tiroler zum Abschied von Taurus. Als sich 2 Minuten vor dem Ende dieser unter Tränen zu den Fans drehte und sich mit Sprechchören feiern ließ, schlugen die Grazer noch einmal zu! 2:1 hieß es am Ende, ein ganz wichtiges Tor, das Sturm Graz am Ende nach Europa bringt.

Anders als die im Freudentaumel versunkenen Funktionäre gab sich tommygraz etwas nachdenklicher:

Natürlich bin ich froh, dass es am Ende des Tages noch geklappt hat mit Europa, ich hab ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet! Natürlich freue ich mich, dass wir wieder international spielen dürfen, alles andere wäre ja gelogen!Aber ich empfinde nicht alles als eitel Wonne, nein ganz sicher nicht! Wir dürfen nicht vergessen, dass wir diese Saison nur der schlechteste steirische Klub geworden sind! Hinter dem überlegenen Meister aus Allerheiligen, dem hier nochmals gratulieren möchte! Aber auch hinter Hartberg und Luki zurückgefallen, das gibt mir zu denken! Nur durch Glück, großes Glück sind wir 5. geworden, wir müssen jetzt in Klausur gehen und uns für die neue Saison neu aufstellen, die Meisterschaft ist unser täglich Brot! Schön, wirklich schön, dass es mit dem Alpencup wieder eine Saison mit einem Erfolg wurde, aber die Meisterschaft müssen wir ruhiger und besonnener spielen, das wird meine Aufgabe sein, hier mehr Ruhe reinzubringen. Spiele gegen Markus werden wir ebenfalls in aller Ruhe und Besonnenheit bestreiten, das hat uns in Verlegenheit gebracht, das darf nicht mehr passieren! Ich glaube auch Markus hat daraus seine Lehren gezogen, die Spiele und die damit verpulverten Tore haben ihm fast den Klassenerhalt gekostet, von einem internationalen Startplatz ganz zu schweigen. Ich gratuliere ihm jedenfalls zu der Saison und zum Verbleib in der Liga!
Abschließend möchte ich noch webbster zu einer tollen Saison gratulieren, die am Ende natürlich bitter ausgegangen ist, aber mit webbster wird zu rechnen sein in der neuen Saison, abenso, ich bleib eisern dabei, auch mit gauppi.Mit mono, andi, hermsi, flo und luki sowieso, die nächste Saison wird mit Sicherheit nicht einfacher und leichter als die abgelaufene Spielzeit!!

Trotzdem, oder gerade deswegen freue ich mich schon auf die Saison 2016-1, auf spannende Spiele.
Bei jassi bedanke ich mich nochmals für die tolle Arbeit als LL, bin ja selbst LL am Balkan und weiss, wie anstrengend und zeitintensiv das ist. Und auch Danke, dass Du dich zum Verbleib in Österreich entschieden hast und nicht für die Liga in Deutschland!
Vielleicht geht sich ja sogar ein Weihnachtscup aus, oder gar ein Stadthallenturnier in der spielfreien Zeit? Eines ist unvorstellbar, fast 2 Monate ohne Torrausch, das ist fast nicht zu schaffen.......

473 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Euro-Playoffs..

ZAT 11, Flo für SK Rapid Wien (P) am 16.11.2015, 11:49

Ich muss zugeben, dass ich schon ein leichtes Grinsen hatte, als ich zum ersten 7:5 gegen Luki verloren habe und zum anderen, dass ich trotzdem noch dritter geworden bin.

In der Euroleague ist die K.O.-Runde das vorläufige Ziel, da ich den niedrigsten TK dort habe, auch wenn ich Gruppenerster bin.

Allerdings hab ich auch ein schlechtes Gewissen, da ich zum einen Herzbluten hatte als ich Austria Salzburg unten im Keller sah, dennoch Erleichterung, als sie den Klassenerhalt geschafft haben. (Ex-Trainer :P)

Und zum anderen, weil ich mich in ein gemachtes Nest gesetzt habe -- ein komfortabler Tk + bereits in der Euro-League-Quali --

Ich möchte schon ne ganze Saison mitspielen, dann wirds bestimmt extrem heiß hergehn - oder eben nicht :D

Für die Violetten tuts mir auch etwas leid, weil es einfach sehr bitter ist vom 3. auf den 7. Platz abzurutschen, sie werden international schmerzlich vermisst werden.

Im großen und ganzen ist der 3. Platz natürlich hervorragend für mich, dennoch hab ich das weiß Gott nicht so richtig verdient auch wenn jemand evtl. was einzuwenden hat, ist einfach wirklich so x)

Ich freu mich riesig auf die neue Saison - dann muss ich mich erstmal ernsthaft auf die Probe stellen :P

Uuuun wünscht mir viel Glück in der laufenden Euro-League Runde ^^

Bis zur nächsten Saison!

Euer Flo

264 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Steirabluat is koa Himbeersoft!

ZAT 11, Luki für TSV Hartberg am 16.11.2015, 11:18

Danke Jassi für den spannenden Abschluss einer tollen Meisterschaft. Die Schlussrunde ist zum erwarteten Gemetzel geworden, bei dem die 3 Steirer doch noch Plätze an der Sonne erringen konnten - wozu spielen die anderen überhaupt mit :) ? Gratulation an den souveränen Meister mono! Aber auch andihofi05, der sich nach dem Titel letztes Jahr dieses Mal den Vize sichert, verdient größten Respekt.
Ich freue mich schon auf die neue Saison, pfiat eich, servas und baba!

75 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)
« Vorherige1234567Nächste »