Bundesliga

Herzlich Willkommen in Österreich! Dem Land der unbegrenzten Torrausch Möglichkeiten. Messe dich mit tollen ehrgeizigen Trainern auf nationaler Ebene und führe deinen Verein mit viel Geschick, an die Spitze Österreichs. Spiele in spannenden Begegnungen um den ÖFB Pokal und zeige allen, dass du der Herausforderung gewachsen bist auch in der Bundesliga ganz oben zu stehen. Diese tolle Liga hat nicht nur national einiges zu bieten! Auch international, verbreiten unsere Teams Angst und Schrecken! Möchtest auch du, ein Teil dieser Liga sein? Möchtest auch du, dein ganz eigenes Kapitel im Buch der Erfolge von Österreich verfassen?
Dann schau doch einfach mal, ob unter der Anmeldung noch ein Verein auf seinen Trainer wartet! Der ÖFB freut sich auf deine Anmeldung und wünscht dir schon einmal viel Spaß und Erfolg!


Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Österreich, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

That's it! Bye Bye 2018-2!

Jassix für Österreich am 19.08.2018, 23:16

Das wars dann also. So schnell geht die Saison dann mal wieder zu ende.. 2018-2 hat ihr Ende gefunden - heute! Es ist endlich mal wieder richtig spannend gewesen und ich habe selbst bis zuletzt mit euch gezittert. Ich werde die kleine Saisonpause die sich nach heute bietet nutzen um weiter Werbung für Torrausch zu machen - gerne mit eurer Hilfe. Auch wenn Österreich (vorerst) voll ist liegen mir die anderen Ligen am Herzen. Deshalb bitte ich euch nochmal darum mir und uns dabei zu helfen die Ligen wieder zu füllen. Jeder kennt jemanden der jemanden kennt ;) So genug abgeschweift! Ich habe euch schon viel zu lange auf die Folter gespannt. Es geht los!



BUNDESLIGA


Wie immer hätten wir da drei Rubriken: Meisterschaftskampf, internationale Startplätze und Abstiegskandidat. Gut letzteres ist tatsächlich die langweiligste Rubrik heute. Fangen wir doch deshalb einfach mit ihr an!

Absteiger:
Mit 16 Punkten Abstand auf den vorletzten Platz hat LASK Linz den Abschied von Markus absolut nicht verkraftet.. LASK hatte keinerlei Chancen gegen die Trainer in Österreich.. Und als Ligaleiterin bin ich sehr froh darüber, dass es den Zuffi getroffen hat.. ich will mich gar nicht an die Saison erinnern als der Zuffi Doublesieger wurde.. Streichen wir die doch einfach aus unserem Gedächtnis! Fakt ist: LASK ist abgestiegen und damit haben wir eines zu feiern: Kein Trainer steigt ab! Platz 9,10 und 11 bleiben im Vergleich zur letzten Woche unverändert! Walde_Hugo, Sverker und Booster bilden demnach die Schlusslichter der aktuellen Saison. Aber nach der Saison ist vor der Saison ;)

So. An dieser Stelle würde es natürlich Sinn machen chronologisch vorzugehen und die internationalen Startplätze aufsteigend abzuklappern.. Aber dann sind da soviele Füchse unter euch die gut mitrechnen und demnach schon wissen wer Meister wird.. Also ziehen wir den Meisterschaftskampf vor! Ausgangslage: FC Blau-Weiß Linz, SV Ried und TSV Hartberg - alle punktgleich mit 69 Punkten! Linz dabei weit aus mit dem besten Torverhältnis im leichten Vorteil. Kleiner Spoiler vorraus: Ich hatte zumindest hierbei schonmal recht, es mischt sonst niemand im Meisterschaftskampf mit! Fangen wir also mit dem drittplatzierten der letzten Woche an! Hartbergs Spieler um Trainer XPA schwächeln zu Beginn des letzten ZATs ein wenig! Zu Beginn im Auftaktspiel gegen RB Salzburg kassierte Hartberg in der letzten Minute den Ausgleich - wichtige 3 Punkte gingen flöten. Stattdessen blieb nur ein einsamer Punkt dort. Auch im zweiten Spiel in Mödling sah es leider nicht anders aus - als hätte man einen Fluch auf Hartberg gelegt fiel in der 96. Minute der Nachspielzeit das 2:2 durch Mödling. Sprich - erneut zwei Punkte Verlust. Keine gute Ausbeute bisher für XPAs Team. Bleibt das letzte Spiel im eigenen Stadion gegen Austria Wien. Die Kraftreserven von Hartberg waren nahezu schon aufgebraucht. Doch ein 3er muss her - wenn man oben noch mitspielen will.. Leider hat Webbster kein Mitgefühl für XPA. Austria Wien schlägt Hartberg daheim mit 3:6! Das heißt Hartberg hat nach diesem ZAT 71 Punkte.. Ob das ausreicht? Ich vermute fast nicht.. Sollte nämlich einer der beiden nur mindestens ein Spiel gewinnen ist Hartberg im Rennen raus.. Schwer zu entscheiden wie ich nun weiter mache - wo ihr doch nicht das erlebt habt was ich miterlebt habe.. Also ich versuche es euch einfach mal genauso miterleben zu lassen wie ich es miterlebt habe.. Es gab da einen Trainer der als letztes gesetzt hat.. Bis dahin standen also ziemlich alle Ergebnisse fest.. Bis auf 3 Spiele eben. Drei Spiele an denen Wacker Innsbruck beteiligt war. Ironischer Weise spielte Wacker Innsbruck sowohl gegen Ried als auch gegen Blau-Weiß Linz noch. Deshalb lassen wir die beiden Spiele erstmal außen vor! Blau-Weiß Linz darf zunächst daheim gegen Austria Wien ran. Während Ried gegen Wacker Innsbruck noch ergebnislos spielt sichert sich Hermsis Mannschaft den ersten Sieg! 2:0 gegen Austria Wien - damit hofften sowohl XPA als auch schwanzus longus vergeblich auf Schützenhilfe seitens Webbster. Für XPA ist der Traum Meisterschaft damit geplatzt! Mit 72 Punkten nach nur einem Spiel ist Linz bereits jetzt vorbei gezogen! 43. Spieltag.. Linz ist zugast in Innsbruck - noch ergebnislos. Dafür darf Ried sein Können in Wien gegen den Sportklub von pitty68 zeigen.. Naja Können ist relativ.. Fakt ist nämlich, dass Ried kein Tor schießt. Der WSK siegt mit 4:0 und damit ist die aktuelle Tabellensituation folgende: Blau-Weiß Linz auf dem ersten Platz mit 72, gefolgt von Hartberg mit 71 und Ried mit 69! Aber es fehlen eben auch noch die Wacker Innsbruck Ergebnisse. 44. Spieltag. Ried mit einem Heimspiel gegen Blau-Weiß Linz! SHOWDOWN?! SHOWDOWN! Was ein sensationelles Spiel zum Ende der Saison - ich will mich ja nicht loben aber.. alter ist das geil! - Schwanzus longus hatte den Auwärtsangriff von Hermsi zu 100% erwartet setzt aber nicht die volle Anzahl an Toren.. Ob ihm das zum Verhängnis wird? Nein! Haarscharf gewinnt Ried das Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten mit 6:5! Damit steht fest: Blau-Weiß Linz und Ried sind punktgleich! Und damit steht auch fest: Wacker Innsbruck entscheidet die Meisterschaft!! Walde_Hugo hatte es quasi in der Hand ohne dass er es geahnt hat.. Okay - auch nur für mich weil er eben als letztes gesetzt hat. Egal, Spannung pur! Gerüchte sagen, dass er sich eigentlich ganz fair aus dem Meisterschaftskampf raushalten wollte und fairer Weise einfach gegen beide gewinnen wollte. Wie viel Wahrheit darin steckt dürft ihr selbst herausfinden ;) Fangen wir mal mit dem Heimspiel von Wacker gegen Blau-Weiß Linz an! Sehr gewagt hatte Hermsi sich dafür entschieden die Auswärtskonzentration dem direkten Duell gegen Ried zu schenken - und wie wir bereits wissen brachte das leider keinen Erfolg ein. Zwei Auswärtstore in Innsbruck waren leider nichtmal für einen Punkt ausreichend. Mit satten 6 Heimtoren schlägt Innsbruck Linz! Das heißt: Blau-Weiß Linz holt am letzten ZAT nur 3 von möglichen 9 Punkten. 72 Punkten zieren Blau-Weiß Linz. Wie ergeht es Ried? Szenario 1: Ried verliert bleibt damit Punktgleich mit Linz und Linz wird auf Grund des sensationell guten Torverhältnisses Meister. Szenario 2: Ried gewinnt und wird mit 3 Punkten Vorsprung Meister. Szenario 3: ??? Und that's the truth: Ried hatte das Glück zwei Heimspiele zu haben, hatte aber ebenfalls die Hauptkonzentration aufs direkte Duell gelegt. Das heißt fürs Duell gegen Innsbruck reichten die Reserven nur noch für 5 Heimtore. Soo. Jetzt heißt es rechnen und zittern! Einerseits zittert Hermsi ein Urgestein Österreichs und hofft sicher extremst auf die Hilfe von Walde_Hugo. Auf der anderen Seite zittert schwanzus longus ein junger zum Teil unerfahrener Trainer und hofft auf einen Titel. Und rechnen? Ja rechnen.. Wie viele Tore konnte Wacker denn auswärts noch schießen? Zumindest eines muss man Innsbruck lassen: Sie schenken mit Sicherheit kein Auswärtsspiel ab nur weil sie nichts mehr erreichen können! Wacker Innsbruck schießt auswärts in Ried sensationelle fünf Tore. FÜNF! Das heißt das Spiel endet mit 5:5! RICHTIG Das macht einen Punkt für Ried. Ebenfalls richtig das macht 73 Punkte für Ried. Und wow, ich meine WOW! Absolut verdient nach einer extrem starken Saison schafft Ried das kleine Wunder nach einem steinigem Weg und holt sich die Meisterschaft! Linz hätte es natürlich genauso verdient gehabt - und am Ende war auch ein kleines bisschen Glück mit dabei. Dennoch belohnt sich schwanzus longus für seine gute Leistung! Gratulation nach Ried! Ebenfalls Gratulation nach Linz an Hermmsi zur Vizemeisterschaft!

Damit hätten wir schon 3 von 5 internationalen Startplätzen vergeben. Spieltag 42: Austria Wien verliert mit 2:0 gegen Linz, Vienna besiegt Admira mit 5:2, der Wiener Sportklub gewinnt gegen den Absteiger mit 1:4, Rapid schlägt Austria Salzburg im "direkten Duell" mit einem der krassesten und für mich unerwartetesten Ergebnissen heute 7:6! Macht nach diesem Spieltag folgende Punktekonstellation: Rapid 67 Punkte, Admira 64 Punkte, Austria Salzburg 64 Punkte, Wiener Sportklub 64 Punkte, Austria Wien 61 Punkte. Spieltag 43: Admira trennt sich mit einem Remis von Hartberg, Austria Wien besiegt Vienna mit einem starken 6:5, Rapid verliert auswärts gegen RB mit 6:0 (Rapid heute mit vielen Gegentoren?), Austria Salzburg spielt unentschieden gegen den trainerlosen Verein und der WSK gewinnt gegen den Meister. Macht eine Punktekonstellation von: Rapid 67 Punkte, WSK 67 Punkte, Admira 65 Punkte, Austria Salzburg 65 Punkte und Austria Wien mit 64 Punkten. Noch nichts sicher: Es kommt auf den letzten Spieltag an! Und wie es das Schicksal will ergibt dieser Spieltag viele Showdowns! Rapid besiegt Admira mit 3:2 - und damit steht fest, Rapid ist nicht mehr vom internationalen Startplatz zu verdrägen! Vetinari spielt sein Team weiterhin international! Austria Wien siegt in Hartberg mit 3:6. Das heißt aktuell: Rapid mit 70 Punkten, Austria Wien mit 67 Punkten und Admira mit 65 Punkten. Damit ist für andihofi05s Team leider auch Schluss. Für Austria Wien? Ja da ist leider an dieser Stelle auch Endstation.. Denn der WSK spielt gegen Austria Salzburg. Gewinnt Salzburg sind sie vor Wien.. Gewinnt der WSK sind sie sowieso vor Wien.. Und bei einem Unentschieden? Auch da ist der WSK weiter oben. Webbsters Truppe leider ebenfalls raus aus dem internationalen Geschäft.. Und wie endet das letzte Spiel? Tja pitty68 hatten heute wohl viele nicht auf der Rechnung: der WSK holt sich den perfekten ZAT! 4:0 Sieg gegen Salzburg und damit ebenfalls qualifiziert! Für die Tabelle heißt das aktuell: Austria Wien verpasst das internationale Geschäft haarscharf! Doch Webbster darf noch hoffen.. Sollte Ried das Double holen und Admira im Pokal schlagen.. Dann ist Webbster trotzdem dabei.. Und selbst wenn das nicht eintrifft.. dann kann auch immernoch ein Österreicher der bereits qualifiziert ist den Ec holen!

Das wars dann mit der Bundesliga.. Das Finale steht. Der Meister steht und ich gratuliere allen! Außerdem möchte ich mich nochmal bei euch allen bedanken - fast NMR frei. Immer wieder eine gute Motivation und wieder ein zusammengewachsenes Team. Weiter so Österreich!



ÖFB POKAL



Ich hoffe für beide Finalisten - also andihofi05 und schwanzus longus - ist es in Ordnung, dass ich das Pokalfinale etwas kleiner halten werde. Es ist halt leider immer so eine Sache was das Elfmeterschießen angeht.. Und aus taktischen Gründen werde ich keine Ecken in die irgendwer springt oder schießt verraten ;)

Schwanzus longus könnte die Sensation erreichen.. Ried könnte das Double holen.. Und das mit einem Frischling und dem jüngsten Trainer Österreichs! Ein Underdog! Auf der anderen Seite steht das Urgestein Österreichs - andihofi05! Admira verpasste in der Bundesliga knapp das internationale Geschäft und könnte es so noch rein schaffen. Also wer wirds nun? Doublesieger oder Urgesteinpokalsieger?

Ohne große Umschweife und mit einer gefühlten Leichtigkeit endet das weniger überraschende Elfmeterschießen mit einem klaren Sieger. Klarer Sieger? Yes. Denn es gibt da einen der leider keinen Elfmeter verwandeln konnte.. Deshalb bleibt das ganze heute ausgeglichen und fair! Admira Wacker Mödling holt sich nach dem erneuten Finaleinzug in Folge endlich den Pokal wieder! Ried leider im Elfmeterschießen chancenlos! Deshalb: Gratulation nach Mödling zum Sieg und zum ebenfalls internationalen Geschäft!

Die Spannung auf dem Höhepunkt!

Jassix für Österreich am 13.08.2018, 17:43

SOOOO! Jetzt aber. Jetzt wirklich. So richtig! Die Verspätung hat Vier Schuldige: Mich (Saisoneröffnung und Reminder verpennt), xmythos1904x (Geburstagsfeier, weshalb ich dann irgendwie im Partymodus den Reminder verplant habe) und Andihofi05 sowie Webbster (Siehe Pokal). Aber alles noch voll im Rahmen! Und ich mein hey, wir sind sowas von im Endspurt. Noch einen ZAT nach diesem hier. Letzte Saison wussten wir am vorletzten ZAT schon wer Meister ist. Heute vielleicht auch? Wir werdens sehen! Achja! Für alle die nicht in unserer Whatsappgruppe sind gibt es gute Nachrichten: Zum Saisonbeginn sind wir wieder voll. Es hat sich ein neuer Trainer für den freien Verein gefunden. Das heißt bleibt alles bei der aktuellen Besetzung zählen wir neben Dänemark, der Bundesliga und den Niederlanden zu den einzigen vollen Ligen Torrauschs. Österreich findet zu alter Stärke zurück! Danke euch!



BUNDESLIGA



Nein! Es bleibt spannend. Gott sei dank - So muss das auch sein! Der Meister steht noch nicht fest. Rein rechnerisch sind auch noch sechs Mannschaften dabei - im Kampf um den Titel. Weil dafür aber wirklich sehr sehr viel passieren müsste verringere ich die Zahl der Kandidaten, die wirklich noch eine Chance auf die Meisterschaft haben, auf drei! Wer fliegt aus den vorherigen 6 raus? Platz 4,5 und 6 haben heute alle 64 Punkte! Doch damit befinden sich die drei allesamt 5 Punkte hinter dem drittplatzierten. Und fünf Punkte in 3 Spielen aufzuholen ist schon eine Hausnummer. Der viertplatzierte ist aktuell Admira Wacker Mödling! Andihofi05 verpasst heute leider knapp den perfekten ZAT und muss sich damit wohl vom Titeltraum verabschieden. Wer ist Schuld? Walde_Hugo! Die Heimspiele gewinnt Admira ganz easy. Doch in Innsbruck verliert man dann letztendlich 5:4! Ärgerlich - so knapp vorm Finale! Ganz still und heimlich hat tatsächlich auch Rapid bis zu letzt versucht oben mitzuspielen! Weil Vetinari heute aber auswärts gegen den Wiener Sportklub nichts riskieren wollte bleibt auch hier der perfekte ZAT aus. Und auch für ihn gilt damit das selbe wie für andihofi05 zuvor! Der dritte im Bunde ist dann die Austria aus Salzburg! Jack Jackson entging zwar nicht knapp dem perfekten ZAT holt aber wie seine beiden Konkurrenten zuvor auch 6 Punkte. Damit haben alle drei immerhin noch gute Chancen aufs internationale Geschäft. Aber achtung! Die Konkurrenz lauert direkt dahinter: Theoretisch geht bis Platz 8 noch alles. Und hier sind ein paar TK Reserven sehr wichtig! Aber nun zu den ersten dreien! Zu den Titelkandidaten (Natürlich nur aus meiner Sichtweise und ich kann mich ja auch täuschen und ein anderer schaffts ;) ) Die ersten drei: einer der nur einen Sieg mit nach Hause nehmen kann während die anderen zwei immerhin zwei mal siegen dürfen. Trotzdem auch hier bleibt der perfekte ZAT aus. Und weil der eine mit nur einem Sieg Hermsi und Blau-Weiß Linz ist schaffen es die anderen beide punktgleich zu ziehen! Krasse Sache, Spannung auf dem Höhepunkt!! Blau-Weiß Linz, Ried und Hartberg.. alle mit 69 Punkten. Krass! Alle eine Chance auf die Meisterschaft! Doch wenn es letztendlich beim Gleichstand bleibt hat Hermsi die Nase vorn! Mit einem sensationell gutem Torverhältnis zeigt er jetzt schon, dass er das Zeug zum Meister hat! Ried mit einem TV von 1 auf dem zweiten Platz, Hartberg mit -5 auf dem dritten.. Und Blau-Weiß Linz? Mit 41 auf dem ersten! Das ist wirklich eine Leistung auf die man schon jetzt stolz sein kann! Allerdings hat Hermsi am letzten ZAT zwei Auswärtsspiele.. Seine Konkurrenten nur eines. Und dann trifft Blau-Weiß Linz auch noch auf Ried! Ich bin mir sehr sicher, dass wir am nächsten ZAT vor Spannung platzen werden!

Und nun zum Rest der Tabelle! Hinter Austria Salzburg befinden sich auf Platz 7 die andere Austria und auf Platz 8 der Wiener Sportklub. Mit 2 bzw. 3 Punkten Unterschied haben aber auch die beide zumindest noch eine reale Chance aufs internationale Geschäft in der nächsten Saison! Für Webbster geht es heute ordentlich viele Plätze hinab, denn Austria Wien kann nur ein Spiel gewinnen. Pitty68 und der Wiener Sportklub hätten ebenfalls, wie schon 2 zuvor, den perfekten ZAT feiern können - schenken aber das Auswärtsspiel ab und verlieren so 1:0. Für die Plätze 9 bis 12 geht es leider nicht mehr ums internationale Geschäft. Hier zählt nur noch eine möglichst gute Platzierung für die neue Saison zu sichern! Walde_Hugo bezeichnete seine Saison mit Wacker Innsbruck vor kurzem selber als kleines Desaster und gelobte Besserung! Vienna und RB Salzburg beides noch relative Frischlinge hier in Österreich also auch nicht überraschend am Ende der Tabelle aufzufinden. Doch für Sverker und Booster gilt: Kopf hoch, das haben wir alle mal durchgemacht. Nächste Saison seid ihr eingespielt, dann wirds besser! Und sollte nicht noch ein kleines Wunder passieren.. Dann steigt LASK wohl ab. Markus Abschied tat dem Verein einfach nicht gut!




ÖFB POKAL



Admira Wacker Mödling - FK Austria Wien
Für die beiden Halbfinalisten selbst ist die Spannung über das Ergebnis nach 90 bzw. 180 Minuten wohl schon weg. Für alle anderen: Ich musste Webbster und andihofi05 heute bereits ein paar mal kontaktieren. Weshalb? Also zunächst einmal: Beide schießen jeweils 3 Heim- und 2 Auswärtstore. Ok! Das heißt ab gehts ins Elfern. Und ich weiß wirklich nicht ob ich die einzige Ligaleiterin bin die immer hofft, dass es kein Elfern gibt (Meiner Faulheit geschuldet maybe oder weil ich selbst dabei immer Pech hätte?).. egal, elfern also. Die fünf Elfmeterangaben über das normale Formular überprüft. Und nunja was soll ich sagen: Webbster und andihofi05 machen es wirklich spannend! Bis auf jeweils einen Schützen verwandeln alle. Es steht also im Elfmeterschießen 4:4! Ich habe eben dann beide kurzfristig kontaktiert (Und wow ich danke euch für eure Schnelligkeit) und um neue 5 Angaben gebeten. Für die die sich nicht auskennen.. Das ganze verläuft dann wie im realen Leben. Suddendeathmodus. Das heißt: Sobald der eine trifft während der andere patzt ist es beendet. Und dann kam es aber wie es kommen musste (Vielleicht hasse ich deshalb auch das Elfern?) auch nach den nächsten fünf Angaben wollte es keinen Sieger geben. Elfmeterstand: 9:9! Alle weiteren fünf Schützen verwandelten ihren Elfmeter! Also erneut um fünf weitere Angaben gebeten. In der Hoffnung dass sich ein Sieger finden würde und ich nicht gezwungen bin irgendwas auszulosen.. Das wäre ja wirklich noch schlimmer! Und glücklicherweise trat mein Wunsch ein! Schon nach dem 11. Schützen gab es dann endlich einen Sieger! Und nun ist die Spannung auch endlich für die beiden wieder da! Webbster oder andihofi05 beide natürlich verdiente Finalisten - aber es kann nur einen geben. Und letztendlich steckt auch eine ganze Menge Glück im Elfmeterschießen! Austria Wien kann dem Druck nicht mehr Stand halten und verschießt den 11. Elfmeter! Admira Wacker Mödling versenkt ihn hingegen und damit steht andihofi05 nach der letzten Saison erneut im Pokalfinale! Gratulation!

SV Ried - Blau-Weiß Linz
Wow! Also einfach nur Wow! Dadurch dass ich ja auch hin und wieder Nachrichten von euch erhalte weiß ich mit wie viel Herzblut ihr das Spiel spielt! Wie ihr immer überlegt was bloß die bestmöglichste Setzung ist und was den meisten Erfolg verspricht. Es macht mir Spaß sowas leiten zu dürfen! Und von schwanzus longus weiß ich, dass er sich sehr viele Gedanken gemacht hat.. Immer mit dem Ziel zu siegen: Pokal oder Liga.. oder beides? Während Ried in der Liga noch Chancen auf den Titel hat könnte im Pokal im Halbfinale aus sein! Schauen wir uns das Halbfinale gegen Hermsi mal an! Überraschung Nummer eins für Blau-Weiß Linz: Hermsi gewinnt das Auswärtsspiel in Ried. Und ich bin mir sicher, dass damit fast keiner außer schwanzus longus gerechnet hat. Mit nur einem Auswärtstor schafft es Blau-Weiß Linz einen Auswärtsdreier zu ergattern, denn Ried schenkt das eigene Heimspiel komplett ab! Nun kommt es drauf an: Was macht Ried im Rückspiel und was macht Blau-Weiß Linz. Für alle die, die fleißig mitgerechnet haben steht fest: Blau-Weiß Linz hat wegen mangelndem Zeitungsartikel nur noch 1,1 TK zu setzen. Das macht nur noch ein Heimtor.. Und genau dafür entscheidet sich Hermsi auch! Und schwanzus longus? Der Frischling im Vergleich zu den anderen Halbfinalisten guckt Hermsi tatsächlich aus! Ried gewinnt nämlich auch das Auswärtsspiel: 1:2! Und weil dadurch die Auswärtstorregel greift hat Ried es geschafft! Ried zieht ins Finale ein und trifft dort auf andihofi05 den einzigen der neben Hermsi noch länger in Österreich Trainer ist! Da stellt sich die nächste Frage: Schafft schwanzus longus es auch ihn zu überraschen? Oder entscheidet das Urgestein das Finale für sich?

Fakt ist: Sowohl Admira als auch Ried sind vom TK her gleich!




ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesligafinale > Alle (Sonntag, 19.AUG 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal Finale > andihofi05 & Hermsi (Sonntag, 17.AUG 2018, 17:00 Uhr)
Championsleague > Jack Jackson (Dienstag, 14.AUG 2018, 8:00 Uhr)
Europaleague > Sverker,Pitty68 und Webbster (Dienstag, 14.AUG 2018, 8:00 Uhr)
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

Erste KO-Phase überstanden!

Jassix für Österreich am 05.08.2018, 20:23

Auch heute habe ich mir wieder eine kleine Schreibhilfe dazu geholt. xmythos1904x liefert den halben Startseitetext für den ÖFB Pokal! Ansonsten freue ich mich darüber, dass wir auch heute keinen NMR zu verzeichnen haben. Oftmals kommt es vor, dass man in der Liga setzt aber es im Pokal vergisst oder eben andersrum. Mein Tipp: Wenn ihr setzt tut es direkt für beides zusammen.. So geht ihr dem Problem aus dem Weg! Ansonsten freue ich mich natürlich über die drei Zeitungsartikel in der Liga und die zwei im Pokal. Ich kann euch auch verstehen, dass ihr euch gerne wünschen würdet, dass mehr Trainer aktiv in der Zeitung auftreten. Aber ich kann euch beruhigen: Manchmal hat man so ein kleines Zeitungstief. Auch dieses hat Österreich schon oft überwunden. Ich bin sehr positiv eingestellt und denke, dass es zur nächsten Saison besser wird.



BUNDESLIGA



Während die ersten drei Tabellenplätze heute unverändert bleiben gibt es am vierten eine Veränderung! Während Hermsi sich voll ends auf seine beiden Heimspiele konzentriert (gewinnt beide jeweils 4:0), hat schwanzus longus heute ein paar Schwierigkeiten mit dem punkten. Im ersten Heimspiel kann Ried noch souverän auftreten und schafft es sogar in Hartberg ein Remis zu ergattern. Im letzten Heimspiel muss man sich dann aber gegen Admira und andihofi05 geschlagen geben (3:5). Dadurch verliert man den zweiten Platz zwar nicht aber geht ein wenig mehr auf Abstand. Für Hartberg und XPA stand heute ein vermeintlich leichter ZAT anstand (3 Heimspiele) kann man doch nicht so viele Punkte mitnehmen wie erhofft! Sieben Punkte springen letztendlich aber doch raus (bedanken darf man sich dafür bei Ried die am Remis die Schuld tragen). Weil Andihofi05 heute nur ganz knapp dank des letzten Spiels in Ried (sensationeller 3:5 Auswärtssieg) einer Nullnummer entgehen konnte, verliert Admira einen Platz und rutscht auf den fünften Platz herab. Doch wer ergattert sich den vierte Platz? Webbster und Austria Wien ist die Antwort! Austria Wien verliert heute nur einmal: In Salzburg. Dafür gewinnt Webbster beide Heimspiele mit 3:0 und hat sich LASK Linz genau ausgeguckt! Für Vetinari und Rapid Wien verlief der heutige ZAT ähnlich schlecht wie für Admira Wacker Mödling! Mit dem 1:0 Sieg gegen Wacker Innsbruck startete der ZAT eigentlich ganz gut.. Doch bei diesem einzigen Sieg blieb es dann leider auch! Glück für Vetinari: Auch Jack Jackson zeigt heute mit Austria Salzburg nicht die beste Leistung. Das Heimspiel gegen RB Salzburg verliert man haushoch (3:6), dafür schlägt man Auswärts in Mödling mit 1:4 ordentlich zu! Gegen Austria Wien geht das Heimspiel dann immerhin ohne Gegentore aus aber das wars dann auch mit den Punkten. In Innsbruck ist Salzburg chancenlos! Apropro Innsbruck dank der vielen Patzer am heutigen ZAT kann Walde_Hugo immerhin einen Tabellenplatz hinauf klettern! Souverän wie wir es von Innsbruck kennen gehen die Heimsiele nicht verloren. Dafür sichert man sich sogar noch einen Auswärtspunkt in Wien gegen pitty68s Truppe! Und wo wir einmal bei ihm sind bleiben wir auch bei pitty68! Die Auswärtsspiele vom Wiener Sportklub gehen alle samt verloren und auch die HEimspiele kann man nicht beide gewinnen. Lediglich gegen Admira nimmt man den Sieg mit. First Vienna FC 1894 und RB Salzburg bilden von den Trainern nach wie vor die beiden Schlusslichter (hinter ihnen natürlich noch der Zuffigesteuerte Verein aus Linz). Tatsächlich war Sverker von allen Trainern heute wohl am nächsten am perfekten ZAT dran! Weshalb? Weil: Heimsieg gegen Ried, Heimsieg gegen Hartberg und Auswärtssieg gegen Rapid.. Und dann macht Sverker etwas seltsames: Die Angst gegen den Zuffi ist zu groß, sodass Vienna das eigene Heimspiel abschenkt! Trotzdem 9 Punkte sind eine gute Nummer! Booster der heute mit 3 Auswärtsspielen den schwersten ZAT hatte, sichert sich immerhin noch 6 Punkte. Das Auswärtsspiel in Salzburg ist das einzige was man souverän mit 3:6 gewinnt!




ÖFB POKAL



Die Hinspiele! Getaktet in Minute 5,10,20,45 - 50,70,80,85,90

Admira Wacker Mödling ( 11,6) Vs. (10,2) Wiener Sportklub
andihofi05 Vs. Pitty68


Die erste Viertelfinalpartie, stieg bei der Admira gegen den WSK.
Eine offensive Spielformation wurde von anddihofi gewählt (4-1-2-1-2 in einer engen Raute) während Pitty68 mit einer eher abwartenden Taktik an den Start ging.
Früh wurde deutlich, dass es mit dem ruhigen abtasten nichts werden sollte...

5.Minute: Die Admira legt einen Turbostart hin und ging bereits in der 3.Minute mit 1:0 in Führung. Es bleibt abzuwarten, wie der WSK mitr diesem frühen Rückschlag umgehen wird.

10.Minute: Weiter geht es mit der wilden Fahrt. Der WSK wirkt völlig desorientiert und verliert immer weiter an Spielanteil. Nach einer missglückten Ecke, kontert Mödling wie aus dem Lehrbuch - 2:0!

20.Minute: Der Wiener Sportklub musste Verletzungsbedingt, bereits einen Wechsel vornehmen. Spielstand 2:0

45.Minute: In Minute 38, landete ein direkter Freistoß unglücklich in der Torwartecke... Ein klarer Fehler des Schlussmanns vom WSK. Allerdings auch passend zum heutigen Auftreten - 3:0 der Halbzeitstand.

50.Minute: Pitty68 nahm in der Pause bereits seinen zweiten Wechsel vor und reagierte damit auf den 3:0 Rückstand. Nach dem Seitenwechsel, wirkt der WSK etwas sicherer.

70.Minute: 3:1!!! 20 Minuten drückt der Wiener Sportklub nach vorne und wird nun mit dem Treffer belohnt. andihofi reagiert nach dem Gegentreffer direkt und bringt Zwei frische Männer auf den Platz.

80.Minute: Erneuter Rückschlag für Pitty und sein Team. Die Admira erhöht die Führung durch einen Doppelschlag in Minute 75. und 78. auf 5:1!

85:Minute: Jetzt gerät der WSK komplett unter die Räder. Mödling spielt sich in einen Rausch und erzielt das 6:1!

90.Minute ABPFIFF! Mödling schlägt den Wiener Sportklub im Hinspiel mit 6:1!



Blau-Weiß Linz (10,7) Vs. (11) Rapid Wien
Hermsi Vs. Vetinari


Linz gegen Wien, das zweite Duell im Viertelfinale, welches für Spannung sorgen sollte.

5.Minute: Beide Teams zeichenn ihr Spiel durch ein schönes Kurzpassspiel. Viel läuft in den ersten 5 Minuten durch das Mittelfeld. 55:45 Ballbesitz (In %)

10.Minute: Toooooooooooooor! Rapid Wien geht in Führung. Wie aus dem Nichts, gelingt Rapid ein Vorstoß in den gegnerischen 16er. 0:1!!!

20.Minute: Weiterhin gelingt es Vetinari und seinem Team, die Linzer in Schach zu halten. Doch Hermsi gibt seinem Abwehrchef einen Zettel in die Hand, auf dem wohl neue taktische Anweisungen für sein Team stehen.

45.Minute: Der Halbzeitpfiff ertönt und auf den Rängen ist ein gellendes Pfeifkonzert zu hören. Nicht wegen der Leistung der Heimmannschaft, sondern weil der Schiri ein klares Tor der Gastgeber aberkannte. Hermsi wurde daraufhin nach heftigen Protesten auf die Tribüne verbannt.

50.Minute: ROT! Rote Karte für Rapid Wien. Die aufgehitzte Stimmung ist auch noch in Hälfte Zwei zu spüren. Nach einer Rudelbildung, in der es heftige Beleidigungen zu hören gab, flog der Schlussmann von Rapid Wien mit einer glatt roten Karte vom Platz. Derweil sieht man Hermsi im Block mit seinem Co. Trainer telefonieren.

70.Minute: Die letzten 20.Minuten beginnen mit einem Elfmeter, bis zu diesem Zeitpunkt, wurde der Ersatzkeeper vom Rapid kaum getestet. Der Elfer wird eiskalt versenkt. 1:1!

80.Minute: TOR TOR TOR TOR TOOOOOOR! Linz dreht diese Partie auf 2:1! Der Kepper Rapid´s wirkt mit der Linzer offensive völlig überfordert.

85.Minute: Nun muss auch Vetinari auf die Tribüne. Sein Team kassiert das 3:1 und 4:1 und Vetinari kann sich nicht länger ruhig in seiner Coachingzone aufhalten. Er beschimpft den 4.Offiziellen und wird wie schon Hermsi in Hälfte 1 auf die Tribüne geschickt.

90.Minute: Rapid bekommt keinen Fuß mehr auf den Boden, nun kassierte man auch Gegentreffer 5 und 6. In der Zwischenzeit wird am Spielfeldrand die tafel mit der Nachspielzeit angezeigt. Es gibt 3 Minuten Zuschlag.
90 +2: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!! Blau-Weiß Linz erhöht erneut und erzielt in der Nachspielzeit das 7:1!!! Die Zweite Hälfte verlief für Rapid mehr als katastrophal.



Wacker Innsbruck (9,9) Vs. (11,9) Austria Wien
Walde_Hugo Vs. Webbster


Innsbruck gegen die Austria. Ein Duell zweier großer Trainer, die wohl lieber erst in einer späteren Runde aufeinandergetroffen wären.

5.Minute: Das Spiel beginnt wenig spektakulär und man merkt schnell, dass dieses Spiel von sehr viel Taktik geprägt sein wird. Jeder kleine Fehler, könnte hier schnell zum entscheidenden Faktor werden.

10.Minute: Austria Wien bekommt in Minute 9 einen Elfmeter, der mit sehr viel Kraft am Querbalken landet. Weiterhin 0:0!

20.Minute: Das Spiel ist eröffnet! Wacker Innsbruck erzielt in Minute 16 den 1:0 Führungstreffer, postwendend gleicht die Austria in Minute 18 wieder aus. 1:1

45.Minute: Erneut verschießt die Austria einen Elfmeter... Innsbruck gelingt daraus schließlich ein Konter, welcher in die erneute Führung umgewandelt werden kann. 2:1

50.Minute: Nun geht es Schlag auf Schlag. Nachdem die Gasgeber einen Ausfall zu beglagen haben, spielt die Austria unbeeindruckt weiter. Die Masse auf den Rängen ist am toben und der erneute Ausgleich zum 2:2 ist gefallen.

70.Minute: TOR! Erneut geht die Taktik von Walde_Hugo auf. Führung Nummer 3 zum 3:2 ist das verdiente Resultat nach 70. gepsielten Minuten.

80.Minute: Die Entscheidung? Innsbruck erhöht auf 4:2 und lässt nun der Austria nur noch wenige Chancen.. Nun muss sich Webbster etwas einfallen lassen, bevor ihm dieses Spiel komplett aus der Hand gleitet.

85:Minute: Webbster überrascht seinen Gegner mit einer anderen Formation und kommt nun mehr über die Flügel. Eine wunderschöne Flanke, findet im 16er seinen Abnehmer. 4:3!

90.Minute Doch nun sind die Hoffnungen dahin... Walde_Hugo reagiert direkt auf die Formation Webbster´s und bringt auf den Aussenbahnen Zwei frische Männer. Eine Minute vor dem Schlusspfiff, gelingt Innsbruck das wichtige 5:3!


Austria Salzburg (10,8) Vs. (11) SV Ried
Jack Jackson Vs. Schwanzus Longus


Das Duell, welches das Feld an Viertelfinaltelnehmern komplettiert und die Hinspielreportage gebührend abschließt.

5.Minute: Die SV Ried legt los wie die Feuerwehr und geht beriets in der 3.Minute mit 0:1 in Führung

10.Minute: Und Zack! Die SV Ried überrollt die Austria aus Salzburg in den ersten Minute und erhöht auf 0:2!

20.Minute: Nun geht es hier drunter und drüber! In Minute 12, erzielt Salzburg den 1:2 Anschlusstreffer. In Minute 13, zeigt die SV Ried dass ihnen das nicht gefällt und stellt den zwei Tore Abstand wieder her! 1:3!

45.Minute: Wieder der Anschlusstreffer für Salzburg! Kurz vor der Pause erzielt man das 2:3!

50.Minute: AUUUUUSGLEICH!!!! Salzburg ist wieder voll da und schnappt sich kurz nach dem Seitenwechsel den nächsten Treffer in dieser Partie, 3:3!

70.Minute: WAHNSINN, WAHNSINN, WAHNSINN. Erneut gehen die Rieder in Führung und erzielen in der 65.Minute das 3:4. Nur eine Minute später, erzielen die Salzburger erneut den Ausgleich. 4:4 nun der Spielstand.

80.Minute: TOOOOOOOOOOOOOR!!! Haltet die Luft an, haltet euch fest! ES - WIRD - VERRÜCKT!!! Ried führt erneut und steht mit 4:5 wieder vor den Salzburgern!! Für neutrale Fans ein irrer Pokalfight... Für die Trainer wohl kaum noch auszuhalten.

85:Minute: DU...bekommst....die...Tür..nicht....zu..... Es ist absolutt verrückt hier!!!v Ja, genau!!! Salzburg gleicht aus!!! Aber nicht nur das.... Seit Zwei Minuten führen die Salzburger hier mit 6:5!!! Irre Irre Irre

90.Minute TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!!! 6:6!! SECHS zu SECHS!!!! Die SV Ried legt erneut einen drauf... Der Abpfiff ertönt!! Die Schlacht ist vorerst beendet und geht in Ried in die zweite Runde.


So und hier hätten wir den Umbruch. Während Micha alias xmythos1904x die Hinspiele extrem detailliert beschrieben hat komme ich nun zu den Rückspielen. Ich bitte um Nachsicht, dass ich längst nicht so stark ins Detail gehen kann.

FK Austria Wien - FC Wacker Innsbruck
Während Innsbruck das Hinspiel gewann, konnte Austria Wien sich dank drei Auswärtstoren einen großen Vorteil erarbeiten. Tja weil Walde_Hugo sich sowas aber wohl auch gedacht hat ist der Vorsprung in dem Moment dahin als auch Innsbruck drei Auswärtstore erzielen kann. Trotz allem schafft Austria Wien in der allerletzten Minute noch das sechste Heimtor. Dadurch zieht Webbster mit Austria Wien ins Halbfinale ein!

SK Rapid Wien - FC Blau-Weiß Linz
Hier lässt das Hinspiel eigentlich nicht mehr viel Raum zum spekulieren. Vetinari als alter Torrauschhase wird sicherlich schon ahnen was ihm blüht. In einer KO-Runde gibt es fast nie den Fall dass man kein Auswärtstor schießt. Und da es heute glücklicherweise nicht zum Elfmeterschießen kommt steht fest: Blau-Weiß Linz hat mehr Auswärtstore geschossen. Das eine Auswärtstor von Rapid hat leider nicht ausgereichet und so zieht Hermsi ins Halbfinale ein!

SV Ried - SV Austria Salzburg
Tatsächlich bin ich froh, dass das Hinspiel so ausgegangen ist. Wäre es das Rückspiel wäre es schon ein wenig schade, dass es bei so einem starken Ergebnis nur kurz gehalten worden ist. Auch hier gibt es kaum Raum für Spannung: Ried verliert natürlich nicht sein Heimspiel. Das heißt: Ried zieht dank der teuren 6 Auswärtstore ins Halbfinale ein. Wie viele Chancen schwanzus longus dort hat ist allerdings fraglich!

Wiener Sportklub - Admira Wacker Mödling
Ähnliche Nummer wie in der ersten und zweiten Begegnung. Auch hier werden beide Mannschaften gleich viele Heimtore schießen. Das heißt: auch hier kommt es letztendlich auf die Auswärtstore an! Und weil pitty68 im Hinspiel nur eines geschossen hat sinken seine Chancen drastisch! Andihofi05 der schon jahrelange Erfahrung im ÖFB Pokal hat schießt 3 Auswärtstore und zieht ebenfalls ins Halbfinale ein!

Gratulation an die Halbfinalisten :)




ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 7 > Alle (Sonntag, 12.AUG 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal ZAT 3 > andihofi05, Hermsi, Webbster und schwanzus longus (Sonntag, 12.AUG 2018, 17:00 Uhr)
Championsleague > Jack Jackson (Dienstag, 7.AUG 2018, 8:00 Uhr)
Europaleague > Sverker,Pitty68 und Webbster (Dienstag, 7.AUG 2018, 8:00 Uhr)
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

Gastauftritt!

Jassix für Österreich am 30.07.2018, 22:37

Ein herzliches "Hallo" in die Bundesliga von Österreich.
Lange ist meine Amtszeit in Österreich her und doch habe ich nun heute die Gelegenheit, anhand der Startseite in Österreich aktiv zu werden.
Für alle die nicht wissen, wer hier die Zeilen in Österreich tippt, mein Name ist Micha aber besser bekannt als xMythos1904x, Trainer von Real Madrid im wunderschönen Spanien und Ex-LL.
Als Aushilfe habe ich nun heute die Ehre, den Startseitentext für euch zu verfassen.

Ich will euch auch gar nicht lange auf die Folter spannen und wir springen gemeinsam direkt in das Ligageschehen.



BUNDESLIGA



Beginnen werde ich an dieser Stelle mit dem FC Blau-Weiß Linz und Hermsi. Hermsi der damals schon in diese Liga kam, als ich noch Ligaleiter in Österreich war und der an diesen Spieltagen mit einem perfekten ZAT brilliert.
4 Spiele - 12 Punkte macht aus Rang 4 den Platz an der Sonne und damit den neuen Leader der Bundesliga. Neben den 3 gewonnenen Heimspielen lies man es sich auch nicht nehmen, einen Auswärtsangriff bei Austria Wien zu starten, welcher mit einem 3:5 Sieg belohnt wurde.

Nach dem perfekten ZAT von Linz, findet sich die SV Ried nun vorerst nurnoch auf dem Zweiten Tabellenrang wieder. 6 Punkte gab es an diesem ZAT für schwanzus longus und seine Mannen. Nächste Woche kommt es zum Showdown gegen den Verfolger Hartberg...

...welche direkt im Anschluss auf Rang 3 wiederzufinden sind. Letzte Woche noch auf Tabellenplatz 6 und dank dem 10.Punkte ZAT, ging es 3 Plätze nach oben. Einzig und alleine das 4:4 Auswärts bei Austria Wien, versaute XPA den perfekten ZAT. 4 Punkte fehlen damit auf die Spitze und 3 Punkte auf die SV Ried, mit denen man sich am nächsten ZAT messen muss.

Admira Wacker Mödling und andihofi05, der mir aus meiner Zeit auch noch bestens bekannt ist, verliert hingegen einen Platz zur Vorwoche. Ein ZAT, mit dem der Coach so sicher nicht vollstens zufrieden sein kann. Zuhause wurde man bei der 1:2 Niederlage gegen Vienna überrascht. Allerdings gibt es einen Punkt, auf den man am Ende eventuell bauen könnte, denn mit +17 erweist man neben dem FC Blau-Weiß Linz, das beste TV in der oberen Hälfte der Tabelle.

Direkt dahinter befindet sich Punktgleich der SK Rapid Wien mit meinem sehr guten Freund Vetinari. Der Zweite Rang der Vorwoche konnte aufgrund von 3 Auswärtsspielen in denen kein Angriff gewagt wurde, nicht gehalten werden. Im einzigen Heimspiel, wehrte man dann souverän einen Auswärtsangriff von Red Bull Salzburg beim 5:2 erfolgreich ab.

Jack Jackson hingegen, klettert diese Woche einen Rang höher und befindet sich mit guten Kraftreserven in einer optinmalen lauerstellung für die langsam nahende Zielgerade der Saison. 6 Punkten aus Zwei Heimspielen, sorgen für Tabellenrang 6!

Pitty68 findet mit seinem Wiener Sportklub Gefallen am klettern und schnappt sich prompt den höher gelegenen Platz. Während der Angriff bei der SV Ried zu seinem bedauern mit 4:3 ins Leere ging, schlug man Zwei Spieltage später Red Bull Salzburg erfolgreich mit 1:2. Im Kampf um das internationale Geschäft, könnte dieser Auswärtsdreier am Ende noch von enormer Wichtigkeit sein.

Webbster geht in dieser Woche allerdings 3 Schritte zurück. Aus Tabellenrang 5 der Vorwoche, resultiert nach einem durchwachsenen ZAT den man so sicherlich nicht erwaten konnte, nur der 8te Platz. Zuhause wurde man von BW Linz in die Knie gezwungen und auch beim unglücklichen 4:4 gegen Hartberg, resultierte nur ein mageres Pünktchen. Richtungsweisend werden wohl die kommenden Spiele gegen die Salzburger Vereine und gegen den direkten Konkurrenten vom Wiener Sportklub.

Walde_Hugo befindet sich unverändert auf Rang 9! Ärgern dürfte man sich an dieser Stelle über die 3:4 Niederlage Zuhause gegen den TSV Hartberg. Austria Salzburg und der Wiener Sportklub sind auch hier kommende Gegner, die es wohl zu schlagen gilt. Das ganz große Plus welches für Walde_Hugo und Wacker Innsbruck gilt, ist das größte TK der Liga zusammen mit Red Bull Salzburg.

Kommen wir zum Tabellenrang 10, auf dem sich die der First Vienna FC mit Coach Sverker befindet. Auch für sie geht es diese Woche einen Rang höher. Auch geschuldet durch den 1:2 Auswärtserfolg bei der Admira aus Mödling. Mit der SV Ried, dem TSV Hartberg und Rapid Wien, steht Vienna ein eher schwieriger nächster ZAT bevor, für den es einen Masterplan zu schmieden gilt.

RB Salzburg, ist das letzte Team in der Liga, welches mit Booster einen Trainer stellt. Ein ZAT zum vergessen.... Ein komplettes 0er Wochenende musste man leider hinter sich bringen. Hier gilt es nun, die Köpfe der Spieler wieder frei zu bekommen, um die kommenden Aufgaben meistern zu können.

Weiterhin abgeschlagen auf Rang 12 befindet sich der trainerlose Linzer ASK, mit wohl nur noch ein Wunder aus der Patsche helfen kann.




ÖFB POKAL




Gruppe 1: Weiter waren vor dem letzten ZAT BW Linz, Mödling, Austria Salzburg gefolgt von Innsbruck. Hartberg und Linz mussten den kürzeren ziehen.
Dazu bleibt zu sagen, dass sich bis auf die Tabellenkonstellation unter den ersten 4 nichts geändert hat. Hiermit gratuliere ich den 4 verbliebenen aus Gruppe 1 viel Erfolg in der K.o Runde und hoffe für XPA, dass die nächste Pokalrunde in der kommenden Saison hoffentlich besser läuft, ich drücke dir aus Spanien die Daumen!


Gruppe2: Rapid Wien, Vienna, der WSK und Austria Wien wären hier letzte Woche weiter gewesen. Hier ging es allerdings ein wenig spannender zu als in Gruppe 1 und es änderte sich etwas an den glücklichen K.O-Runden Teilnehmern.

Der Wiener Sportklub krallt sich dank neuen 4 Punkten auf dem Konto den ersten Rang, die SV Ried katapultiert sich mit Zwei Siegen auf Gruppenrang Zwei! Der SK Rapid Wien verliert beide Spiele aber löst dennoch das Ticket für die nächste Runde. Die Austria aus Wien ergattert sich das letzte glückliche Ticket mit dem 2:0 über Rapid Wien, da First Vienna FC ganz unglücklich mit 3:7 gegen RB Salzburg und 4:3 bei der SV Ried verlor. Auch hier drücke ich den beiden Verlierern der Gruppe beide Daumen für die nächste Saison und gratuliere den 4 Erstplatzierten zum Einzug in die nächste Runde und wünsche viel Erfolg und gutes Gelingen bei der richtigen Taktikwahl.





INTERNATIONAL




First Vienna FC: Nachdem man am ersten ZAT auswärts beim Christiania SC für den Angriff nicht belohnt wurde und "nur" die 3 Punkte aus dem Heimspiel mitnehmen konnte, bekam man am ZAT darauf einen Punkt beim NMR Team Malatyaspor geschenkt, welcher zur Leaderposition in der Gruppe führte.
Am nächsten und letzten ZAT der Gruppe, kann man diesen geschenkten Vorteil bestens nutzen, um am Ende das Ticket in die nächste Runde zu lösen. Auch dort wird man bei Malatyaspor eventuell auf wenig gegenwehr stoßen, was der Vienna doppelt in die Karten spielen dürfte.

Wiener Sportklub: Perfekt startete man mit einem 1:3 Auswärtssieg an der Anfield Road. Schnell wurde man dann aber bei der 1:2 Niederlage Zuhause gegen Lausanne wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Gegen Chimki wurde der Auswärtsangriff am ZAT darauf nicht belohnt. Immerhin gelang es Pitty68 dann, mit dem niedrigsten Krafteinsatz gegen Reutlingen zu gewinnen. Somit steht man mit 6 Punkten auf dem letzten Qualifikationsplatz für die nächste Runde, den es am nächsten ZAT zu verteidigen gilt.

Austria Wien: Auch die Austria steht mit 6 Punkten aktuell auf einem der begehrten Qualifikationsplätzen. Mit 3:0 und 4:2 konnten die Heimspiele jeweils gewonnen werden, welches den Gegnern eindrucksvoll bewiesen hat, dass man in Wien nicht so leicht an Punkte kommen wird. Sollte man es schaffen, diese Heimstärke auch am letzten ZAT unter Beweis zu stellen, dürfte dem Weiterkommen nichts im Wege stehen.




ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 7 > Alle (Sonntag, 5.AUG 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal ZAT 3 > Alle (Sonntag, 5.AUG 2018, 17:00 Uhr)
Championsleague > Niemand (Dienstag, 31.JUL 2018, 8:00 Uhr)
Europaleague > Sverker,Pitty68 und Webbster (Dienstag, 31.JUL 2018, 8:00 Uhr)
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

Et Voila!

Jassix für Österreich am 22.07.2018, 17:25

Unsere Whatsappgruppe lebt wieder! Das ist die Nachricht die seit langem wieder alles ins Rollen bringt! An Kleinigkeiten sieht man doch, dass es bergauf geht! Ich arbeite weiterhin stark daran dass LASK bald auch wieder einen Trainer findet, damit unsere Community weiter wächst! An dieser Stelle möchte ich ganz kurz nochmal an eine Regel im ÖFB Pokal erinnern, jetzt wo es auf den letzte ZAT zu geht: Jegliches Resttk der Gruppenphase wird halbiert und mitgenommen ins Viertelfinale!



BUNDESLIGA



Auch in dieser Woche finden wir schwanzus longus und die SV Ried auf der ersten Tabellenposition wieder! Auswärts in Mödling sah sich schwanzus longus ohne Chance, sodass er das Spiel abschenkte. Alle anderen gewinnt Ried jedoch und steht damit zurecht ganz oben! Direkt dahinter befindet sich nicht Austria Wien sondern Webbsters Konkurrenz: Rapid! Vetinaris Agriffe am heutige ZAT gingen auf! Während man sich gegen den Tabellenführer noch zurück nahm gewann man die anderen Spiele sehr torreich: 5:0, 2:4 und 5:2. Sicher ein Statement an die Konkurrenz! Aber umso überraschender: Austria Wien und Rapid sind nicht mehr punktgleich! Zum ersten mal seit langem sieht das so aus! Stattdessen befindet sich Austria Wien erst auf Platz 5 und hat satte 6 Punkte Rückstand auf Rapid! Obwohl Webbster heute nämlich einen ziemlich ausgeglichenen Zat hatte (2 Heim, 2 Auswärts) gewinnt sein Team nur in Salzburg! Bei beiden Heimspielen lässt man sich mit einem Auswärtstor mehr schlagen und verliert so den Anschluss an den erste Platz! Stattdessen befindet sich Admira Wacker Mödling auf der 3! Der längste Trainer unserer Liga scheitert heute auch nur einmal! Andihofi05 entschied sich jedoch richtig in Linz nicht anzugreifen (5:0) . Apropro Linz: Blau-Weiß Linz ist nur einen Punkt hinter Admira! Doch heute ging Hermsi sicher nicht TKsparend vor. Beide Heimspiele gewinnt Linz mit jeweils 5:0! Austria Salzburg und Hartberg bleiben wie schon in der letzten Woche auf ihren gewohnten Tabellenplätzen! Beide gehen souverän vor und gewinnen ihre Heimspiele. Im direkten Duell zieht Jack Jackson also den Kürzeren! Weil pitty68 dank eines kuriosen Sieges (0:3 gegen Vienna) heute 9 Punkte mit nach Hause nehme kann tauschen Wacker Innsbruck und der Wiener Sportklub die Plätze. Wacker Innsbruck kommt heute nicht über 6 Punkte hinaus! Die letzte 3 im Bunde stehen unverändert da. Sogar der Abstand auf den jeweils dahinter befindlichen Platz ist gleich geblieben! Dabei wirklich seltsam, dass Vienna ihr Heimspiel gegen den Wiener Sportklub komplett abschenken!





ÖFB POKAL


Der vorletzte ZAT ist gespielt!

Gruppe 1:
Gruppe 1 ist von beiden Gruppen die in der es wesentlich spannender zu sich geht. Auch heute ist längst nicht klar wer weiter kommt und hier bahnt sich auch nicht viel an: Den ersten Platz trennen nur 3 Punkte vom letzten Platz. Das TK ist bei allen ähnlich: Nur LASK Linz und Interimscoach Markus steche ein wenig heraus: Tabellenletzter und das geringste TK. Könnte daran liegen, dass LASK heute beide Spiele verloren hat. LASK steht also kurz vor dem Ausscheiden.. und könnte damit die Tradition brechen, dass seit zwei Saisons immer ein Interim den Pokal gewinnt! Admira Wacker Mödling und Austria Salzburg gewinnen beide Auswärts gegen LASK und sichern sich den perfekten ZAT! Wacker Innsbruck verpasst diesen knapp: Remis in Linz!


Gruppe 2:
Rapid Wien behält die Tabellenführung! Trotz alledem ist Vetinaris Setzung an diesem ZAT ebenso kurios wie die von Sverker am letzten ZAT. Während Rapid nämlich in Ried noch 1:4 gewinnt, verlieren sie ihr Heimspiel gegen Vienna mit 0:3. Dadurch gerät Rapid vom TK her ein wenig in die Außenseiterposition. Vetinari muss am nächsten ZAT also zittern obwohl er die beste Tabellenposition hat! Austria Wien und Trainer Webbster sichern sich heute den perfekten ZAT! Dadurch klettert Austria Wien einen Platz herauf und kann immernoch weiter kommen! Von den Punkten her wird es für Ried (10) und RB Salzburg (9) am schwierigste weiter zu kommen. Doch beide haben im Gegensatz zu den Gruppengegnern noch ein Monstertk zur Verfügung!


ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 7 > Alle (Sonntag, 29.JUL 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal ZAT 3 > Alle (Sonntag, 29.JUL 2018, 17:00 Uhr)
Championsleague > Niemand (Dienstag, 24.JUL 2018, 8:00 Uhr)
Europaleague > Sverker,Pitty68 und Webbster (Dienstag, 24.JUL 2018, 8:00 Uhr)
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

Rückrundenstart mit NMR!

Jassix für Österreich am 15.07.2018, 16:59

Großartig vorschreiben war heute leider nicht drin :( Bis zuletzt hatte ich gehofft dass wir wenigstens in eine NMRfreie Rückrunde starten könnten.. Tja, falsch gedacht. Heute ist es dann mal wieder soweit und wir haben einen NMR zu verzeichnen. Gewisser Maßen sogar einen doppelten NMR, denn der Trainer taucht weder im Pokal noch in der Liga auf. Schade drum!



BUNDESLIGA


Nun wer ist der Unglückliche der heute verpennt zu setzen? Wie bereits zum Start der Hinrunde verpennt Wacker Innsbruck und der Trainer Walde_Hugo nun auch den Rückrundenstart!

Vienna heute mit einer sehr seltsamen Setzung: Obwohl zwei Heimspiele anstanden, setzt man nur in einem von beiden Tore. Dadurch schenkt Sverker Hermsi einen Auswärtspunkt! Ansonsten hält Ried mit schwanzus longus an der guten Leistung der letzten Woche fest: Man verliert zwar das Auswärtsspiel in Salzburg mit 1:0 gewinnt dafür aber jedes andere Spiel. Dadurch steht Ried aktuell verdient auf dem ersten Tabellenplatz! Die beiden Rivalen aus Wien bleiben jedoch dicht an Ried dran! Und auch eine Trennung von einander fällt Vetinari und Webbster wohl sichtlich schwer. Nach wie vor haben beide die selbe Punktezahl (43)! Der Pechvogel des heutigen ZATs ist wohl Booster! RB Salzburg ergeht nur haarscharf dem punktelosen ZAT! In beiden Heimspielen reicht ein Tor nämlich nicht aus um zu punkten umso wichtiger war also der Auswärtssieg in Mödling!

Nächste Woche vielleicht wieder etwas ausführlicher :) Mal sehen was das Schicksal zulässt





ÖFB POKAL


Nach diesem ZAT sind nur noch 4 Spieltage in der Gruppenphase offen. Wir nähern uns also endlich der KO Runde!

Gruppe 1:
Und auch hier hätten wir Wacker Innsbruck mit NMR. Trotzdem schafft man es irgendwie ohne Trainer gegen Admira einen Punkt zu ergattern! Da hätten wir übrigens noch zwei Vereine in Gruppe 1 die sich heute mit einem Remis trennen: Hartberg und LASK! XPA und Interimstrainer Markus trennen sich in eine 3:3! Weil Blau-Weiß Linz heute jedoch zwei Heimspiele zu bestreiten hatte schafft Hermsi den perfekten ZAT (Weder Salzburg, noch LASK trauten sich anzugreifen) und setzt sich so an die Tabellenspitze ab. Hartberg und LASK sind mit 2 Punkten Abstand dicht dahinter, während Innsbruck und Admira schon 5 Punkte Abstand auf den Tabellenersten haben. Jack Jackson erreicht bis zum aktuellen ZAT sogar nur die Hälfte aller Punkte von Blau-Weiß Linz.

Gruppe 2:
Kuriose Setzung von First Vienna FC 1894, denn Sverker schenkt jedes Spiel ab! Dadurch haben wir auch hier ein Unentschieden: Ried bekommt einen Auswärtspunkt geschenkt! Ansonsten gibt es drei Auswärtsangriffe in Gruppe 2 - keiner glückt! Am heftigsten ist heute wohl das Ergebnis des Städtederbys: Rapid gegen Austria! Beide Trainer geben ihr bestes! Letztendlich endet das Spiel 5:4! Durch zwei perfekte ZATs von Rapid und dem WSK setzen sich beide mit 12 Punkten auf die vordersten Plätze ab. Ried mit 10 Punkten, Vienna mit 7 und Austria Wien und Ried mit jeweils 6 Punkten dahinter.


INTERNATIONAL


Die Qualirunde sind endlich ausgelost!

Championsleague
Wacker Innsbruck muss noch um die Championsleague zittern, Grund dafür ist das geringe TK von Innsbruck. Ganz ausscheiden sollte man jedoch nicht!

Europaleague
Blau-Weiß Linz ist leider schon fast so gut wie ausgeschieden. Mit 5 Punkten Rückstand auf den vorletzten Platz müsste schon ein Wunder her damit Hermsi weiter kommt.
Webbster und Austria Wien stehen auf der Kippe. Hier sieht es nicht all zu schlecht aus, aber sicher ist leider noch nichts. Trotzdem sollte Austria Wien die nächste Runde packen!


ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 7 > Alle (Sonntag, 22.JUL 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal ZAT 3 > Alle (Sonntag, 22.JUL 2018, 17:00 Uhr)
Championsleague > Walde_Hugo (Dienstag, 17.JUL 2018, 8:00 Uhr)
Europaleague > Hermsi und Webbster (Dienstag, 17.JUL 2018, 8:00 Uhr)
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

Herbstmeisterschaft!

Jassix für Österreich am 08.07.2018, 17:32

So ihr Lieben, nachdem wir den ZAT letzte Woche leider verschieben mussten folgt nun die Erklärung, da ich euch ja nicht mit der Ungewissheit leben lassen möchte :p Der Zuffi war am letzten ZAT falsch (Hier hat die Aktualisierung nicht gegriffen, sorry!) Ich kann euch allerdings tausendprozentig versichern, dass es nur den letzten ZAT betrifft. (Wurde geprüft!) Das ganze fiel auf, als LASK Linz gegen Austria Salzburg eine 5 schoss. Jack Jackson hat mich darauf aufmerksam gemacht weil es mir selbst nicht aufgefallen ist. Nochmals danke dafür! Der Zuffi kann laut Regelwerk keine 5 Tore schießen. Also haben wir lange geredet und uns letztendlich darauf geeinigt den Zuffi auf eine 4 zu kürzen. Da die Zufallszahl so hoch war, wäre es auch das Maximum an Toren geworden. Und das waren nunmmal 4. Dadurch ändert sich die Tabelle und die Punkteanzahl von Austria Salzburg geringfügig. Nun stimmt aber endlich wieder alles und wir können gewohnt in den neuen ZAT (Oder den Alten, wie auch immer) starten! NMR's gab es nicht - bei zwei Wochen wäre das auch überraschend gewesen! Trotz alledem muss ich eingestehen, dass ich mit meiner Leistung in den letzten Wochen nicht so zufrieden bin. Ich war ein kleines bisschen demotiviert weil aktuell viel Stress vorhanden war. Aber nun bin ich wieder am Start und ich hoffe ich kann meinen Ansprüchen wieder gerecht werden. Und weil es sich bei dem schönen Wetter draußen auf der Hängematte am Pool am besten schreibt habe ich meinen "Arbeitsplatz" gewechselt!



BUNDESLIGA


Es ist soweit: Wir haben Halbzeit! Schon sechs ZATs rum und ich merke mal wieder wie schnell die Zeit vergeht. Nun stellt sich doch mal die wichtigste Frage: Wer holt den ersten "Titel" und wird Herbstmeister? Ja gemeine Zungen sagen immer, dass dies kein Titel wäre und blabla. Aber weil ich selbst mit meinem Verein nicht all zu viele Titel feiern durfte finde ich auch diese Leistung sollte nicht unterschätzt werden! Also Herbstmeister!

Was sagen denn eure Tipps im Forum? Jack Jackson tippte auf Hartberg, Taktikfuchs hoffte er schafft selbst die Herbstmeisterschaft ist aber nun ja auch kein Trainer mehr bei Austria Wien, Webbster tippte auch Vienna und Markus als ehemaliger LASK Trainer tippte ebenfalls auf die Austria. Letztendlich gab es tatsächlich nen Treffer! Vienna hatte natürlich keine Chance mehr auf den Titel. Bleiben also nur noch Hartberg und Austria Wien! Letztere hatten natürlich einen kleinen Vorsprung! Im Wiener Duell gegen die Vienna holt Webbsters Team nur einen Punkt. Obwohl man zuhause gegen Admira gewinnt, heißt es am Ende also nur 4 Punkte erbeutet. Tja und weshalb Rapid den Titel nicht schafft? Weil Vetinari heute sogar nur 3 Punkte mitnehmen darf! Nur gegen den Zuffi kann man punkten - das reicht nicht aus. Das heißt mit einem perfekten ZAT ist XPA Herbstmeister! In Wien gegen Rapid ist ein Dreier drin! 1:4 Auswärtssieg für das Team um XPA.. Ja und bei diesen drei Punkten bleibt es dann auch! Ried erbeutet in Hartberg dank eines 1:2 Auswärtssiegs 3 Punkte. Damit können wir Webbster gratulieren: Er kam zurück in die fast beste Liga Torrauschs und schnappt sich direkt die Herbstmeisterschaft!

Während oben alles noch sehr eng beieinander ist - sowohl von den Punkten als auch vom TK her, ist LASK Linz ziemlich abgelegen. Mit 18 Punkten liegt man jetzt schon 10 Punkte hinter dem vorletzten Platz, der aktuell von First Vienna belegt wird Sverker muss allerdings trotzdem aufpassen: Die Kraftreserven von Vienna sind schon jetzt geschwächt. Mit 10 TK weniger als der Tabellenführer muss man taktisch klug vorgehen!

Und dann ist es am letzten ZAT der Hinrunde auch endlich soweit: der Fluch ist besiegt. Wir haben einen perfekten ZAT! Wer ist der Glückliche? Schwanzus Longus! Ried schaffts und sichert sich heute 9 Punkte!! Und perfekter hätte er sie heute nicht holen können: 5:4 Sieg gegen Austria Salzburg, 1:2 Sieg in Hartberg und 2:1 Sieg gegen den trainerlosen Verein aus Linz! Gratulation also auch nach Ried!






ÖFB POKAL


Und der zweite ZAT ist gespielt!

Gruppe 1:
Wir halten es weiterhin kurz.. Es gab nur einen Auswärtsangriff der mal wieder von Markus und LASK Linz ausging. Heute ist er gegen Admira aber nicht geglückt! Alle gewinnen dementsprechend ihr Heimspiel. Dadurch verändert sich an der Tabellenposition nur geringfügig dank des TV etwas. Der Abstand von den Punkten her bleibt aber identisch!

Gruppe 2:
Nachdem der erste ZAT ziemlilch entspannt zu sich ging haben wir heute einen "perfekten" Zat. Klar es sind nur zwei Spiele zu spielen. Aber es ist dann doch eine größere Hausnummer einfach alle Spiele in Österreich an einem Wochenende zu gewinnen: Denn nicht nur in der Liga, auch im Pokal schlägt Ried heute niemand! Schwanzus longus setzt sich damit an die Tabellenspitze ab. Da auch er der einzige mit einem Auswärtsangriff in seiner Gruppe war, katapultiert er den amtierenden Herbstmeister auf den letzten Platz! Alle anderen gewinnen erneut das Heimspiel!


INTERNATIONAL


Die Qualirunde sind endlich ausgelost!

Championsleague
In der 1. Qualirunde muss Wacker Innsbruck ran! Walde_Hugo spielt in einer Gruppe mit West Ham United FC, Dynamo Bukarest und Frem Kopenhagen. Große Namen, alle Spieler bekannt in Torrausch. Keine schwache Gruppe!

Europaleague
Hier hätten wir dann die nächsten zwei Qualikandidaten: Blau-Weiß Linz und Austria Wien.

Hermsi befindet sich in einer Gruppe mit Brøndby IF, Ajaccio, Avellino und Batman Petrolspor. Ziemlich gemischt also!
Webbsters Gruppe setzt sich aus Aalborg, Fermoy, Istanbulspor und Stade Rennais zusammen!


ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 7 > Alle (Sonntag, 15.JUL 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal ZAT 3 > Alle (Sonntag, 15.JUL 2018, 17:00 Uhr)
Championsleague > Walde_Hugo (Dienstag, 10.JUL 2018, 8:00 Uhr)
Europaleague > Hermsi und Webbster (Dienstag, 10.JUL 2018, 8:00 Uhr)
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

ÖFB Pokal startet!

Jassix für Österreich am 25.06.2018, 21:35

Und schon ist der fünfte ZAT in der Liga gespielt und auch der ÖFB Pokal ist gestartet! Und das positive dabei? Wir haben auch heute keinen NMR!



BUNDESLIGA


In der letzten Woche gab es einige Tabellenveränderungen. Im Vergleich zur letzten Woche bleibt nur ein Verein da wo er war: LASK Linz. Der trainerlose Verein bildet nach wie vor das Schlusslicht! Ansonsten rotiert alles!

Obwohl wir heute "nur" drei Spiele an einem ZAT haben gibt es mal wieder keinen perfekten ZAT! Das zeigt aber eigentlich nur, dass diese Liga doch nicht so einfach ist wie böse Zungen behaupten! Konkurrenz ist eben immer da! Am gesamten fünften ZAT gibt es vier Auswärtssiege! Ried gewinnt in Wien (Gegen den WSK), Linz gewinnt in Mödling, der WSK gewinnt gegen Vienna und Mödling gewinnt gegen den WSK. Damit ist der WSK heute aber zeitgleich auch der leidtragende Verein, denn pitty68 gewinnt heute zwar als einer der wenigen auswärts, verliert aber dafür auch beide Heimspiele.. Bittere Sache!
Weil Vetinari mit seiner Auswärts 2 gegen Austria Salzburg nichts packt und somit nur 3 Punkte erreicht, zieht der große Konkurrent Webbster an ihm vorbei und setzt sich an die Spitze!Austria Wien's Spiele enden heute alle mit einem 3:0 Heimsieg. Umso ettäuschender ist die Leistung von Webbsters Team im Derby gegen Vetinaris Mannschaft. Kein einziger Torschuß, kein Siegeswille. Da haben sich die Fans sicher mehr von erhofft! Ansonsten ist an sich aber alles nah beieinander. Von Platz 3 sind es zwei Punkte Unterschied auf Platz 1 und 2, ansonsten ist es immer ein Punkt Vorsprung auf den direkten hinteren Platz! Naja bis auf den letzten Platz - hier ist LASK ein wenig abgeschieden.
Umso auffälliger ist es aber, dass Vienna auf dem vorletzten Tabellenplatz 9 Punkte Abstand zum Tabellenersten hat und gleichzeitig das geringste TK der gesamten Liga vorweist! Sverker muss also gut auf seine Kraftreserven achten!






ÖFB POKAL


Es ist soweit! Der ÖFB Pokal ist gestartet! LASK Linz aktuell noch trainerlos und wird daher von Interimstrainer und dem Excoach Markus betreut!

Gruppe 1:
Zwei Auswärtsangriffe gibt es hier zu verzeichnen! Der eine von beiden gelingt und führt demnach sogar zum perfekten ZAT, der andere gelingt nicht! Das heißt für alle die schnell im Rechnen sind: Wir haben einen Kandidaten mit 6 Punkten, 4 Kandidaten mit 3 Punkten (Es gibt kein Remis und gott sei dank auch keinen NMR) und einen der leider leer ausgeht! In den letzten beiden Saisons gewann ein Interim den ÖFB Pokal.. Und Markus scheint diese Tradition aufrecht halten zu wollen: LASK holt den perfekten ZAT mit einer perfekten Setzung! Dafür katapultiert man Austria Salzburg mit 0 Punkten ans Ende der Tabelle!

Gruppe 2:
Nun ja, am ersten ZAT ist es bekanntlich in der Gruppenrunde noch nicht all zu spannend. Und deshalb möchte ich mich auch kurz halten: Es gab zwei Auswärtsagriffe. Zum einen versucht der WSK in Ried mit einem Tor zu gewinnen und zum Anderen hofft Vienna dass zwei Tore gegen den WSK Punkte erbringen. Beides gelingt nicht! Gruppe 2 startet ganz friedlich und ruhig: Alle gewinnen ihr Heimspiel!



INTERNATIONAL


Der internationale Wettbewerb ist noch nicht gestartet!

Championsleague
Siehe Oben!

Europaleague
Siehe Oben!


ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 6 > Alle (Sonntag, 01.JUL 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal ZAT 2 > Alle (Sonntag, 01.JUL 2018, 17:00 Uhr)
Championsleague > Noch nicht terminiert!
Europaleague > Noch nicht terminiert!
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

Konkurrenten auf Augenhöhe!

Jassix für Österreich am 10.06.2018, 17:01

YES. Pünktliche Auswertung? Check! NMRfreie Auswertung? Doppelter Check! So gefällt mir das ganze! ;) Ich bin stolz auf euch :D Zu aller erst einmal möchte ich Webbster an dieser Stelle wieder zurück begrüßen! Falls ihr Interessenten für LASK Linz habt.. Immer her damit! Apropro: An alle die, die Emails nicht so fleißig lesen. Im Forum findet grade die Auslosung für den ÖFB Pokal statt! ;) Hier war Webbster übrigens der letzte Interimpokalsieger.. Nur mal nebenbei erwähnt. Und für LASK Linz steht schon der Interimtrainer in den Startlöchern.. Falls sich bis dahin kein Neutrainer findet natürlich nur. Dazu aber mehr wenn die Gruppen fertig ausgelost sind!



BUNDESLIGA


Eines kann man über diese Saison schon jetzt sagen: Sie knüpft nicht an die letzte Saison an! Dritter ZAT und schon der dritte verschiedene Verein an der Tabellenspitze! In der letzten Saison hat Austria Salzburg so ziemlich alles und jeden dominiert.. Überraschender Weise schaffte es Jack Jackson in dieser Saison bis jetzt noch nicht auf den ersten Tabellenplatz! Nicht dass man alle Kraftreserven letzte Saison aufgebraucht hat? Nen perfekten ZAT gibt es auch heute wieder nicht, was natürlich nicht extrem überraschend ist. Aber an dieser Stelle mache ich mir erneut Gedanken darüber ob die 44 Spieltage so sinnvoll sind oder 22 vielleicht angenehmer wären? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. 22 klingt so wenig, aber auf der anderen Seite kommen mir 44 so extrem viel vor.. Macht euch da mal Gedanken drüber und meldet euch gerne bei mir! So zurück zum Geschehen! Drei Heimspiele, drei Heimsiege für Hartberg und damit Tabellenführung? Naja, davon trifft zumindest das meiste zu. Tatsächlich hatte XPA heute das Glück drei Heimspiele bestreiten zu dürfen. Und tatsächlich schafft es Hartberg den ersten Platz zu erobern und Austria Wien zu verdrängen.. Aber drei Heimsiege sind nicht drin gewesen! Während man geegen Rapid Wien und Vienna ohne Gegenwehr gewinnt, bahnt sich im Spiel gegen Admira wieder ein Feuerwerk an Emotionen an! Andihofi05 hatte schon zuvor mit Cypresse als Hartbergs Trainer die ein oder anderen Sticheleien. Eine Freundschaft zwischen Hartberg und Admira gab es schon länger nicht mehr.. Und auch in der aktuellen Saison scheint eine solche ausgeschlossen zu sein! XPA setzt hoch - hatte wohl auch damit gerechet, dass andihofi05 sich nicht so einfach geschlagen geben würde.. aber damit gerechnet, dass das Spiel 5:5 endet hatte wohl keiner von beiden! Dieses Unentschieden gegen Admira machte jedoch den Unterschied zu Austria Wien und sorgte dafür, dass XPA einen Punkt vor Webbster steht! Denn obwohl auch Austria Wien drei Heimspiele hatte, gewinnen sie ebenfalls nur 2! Im Städteduell gegen Sverker zieht Webbster mit 1:4 definitiv den Kürzeren! So leicht scheint die Wiedereingewöhnung doch nicht zu sein! Wie aus dem Nichts taucht dann der Erzrivale direkt hinter einem auf! Rapid Wien ist scheinbar wieder zurück und Vetinari findet zu alter Stärke zurück?! Was er anders macht als die beiden zuvor genannten? Tja, das ist leicht: Rapid gewinnt alle drei Heimspiele ohne jegliche Gegenwehr! Leider hatte Vetinaris Team die Heimstärke von Hartberg wohl etwas stärker eingeschätzt, sodass man in der Ferne mit 1:0 den perfekten ZAT ganz knapp verpasst! Trotzdem aufregender ZAT: Austria & Rapid auf Augenhöhe! Aber da gibt es ja noch eine kleine "Feindschaft" in der Liga.. RB Salzburg und Austria Salzburg! RB Salzburg mit einem neuen Trainer noch voller Euphorie! Wenig spannend bleibt es bis jetzt aber irgendwie doch schon.. Denn bis jetzt haben wir noch keinen Auswärtssieg gesehen.. Und auch RB Salzburg verändert diese Tatsache nicht! Zwei Heimsiege sorgen trotzdem dafür, dass Booster auf Platz 4 vorrückt und 18 Punkte auf dem Konto hat! Und wo RB ist sollte Austria Salzburg nicht all zu fern sein! Ist halt auch so: Jack Jackson schließt sich den ersten heute allerdings an und verliert ebenfalls eins seiner drei Heimspiele (3:4 gegen Ried!). Das macht also ebenfalls 18 Punkte auf dem Zähler und sorgt für einen erneuten Punktegleichstand bei den beiden Salzburgervereinen. Das heißt auch hier: Beide auf Augenhöhe! Drei Kandidaten haben heute 17 Punkte als Gesamtpunktzahl. Und alle drei, die diese Vorraussetzung erfüllen, haben heute als einziges einen Auswärtssieg mitnehmen dürfen! Nächste Gemeinsamkeit: Alle erreichen den Auswärtssieg am 9. Spieltag! Vienna gewinnt mit 1:4 gegen Austria Wien, Innsbruck besiegt das trainerlose LASK mit 1:3 und Ried beendet das Feld indem schwanzus longus Austria Salzburg mit 3:4 auf den Boden der Tatsachen zurück holt! Während Vienna es heute nur zu 6 Punkten schafft, holt Ried immerhin 7 und Wacker Innsbruck mit Walde_Hugo sogar 9! Auf Platz 9 finden wir dann das Urgestein Österreichs wieder: Admira Wacker Mödling unter der Leitung von andihofi05! Doch kein Grund zur Sorge: Man ist nur 6 Punkte vom ersten Platz entfernt. Für Andihofi05 dürfte das Spiel in Hartbrg heute allerdings weniger erfreulich verlaufen sein. Wie schon zu Beginn erwähnt teilen sich beide Vereine die Punkte. Mit 5 Auswärtstoren war dieser Punkt aber ein sehr teurer für Admira! So schnell wie man sich auf dem ersten Platz wieder finden kann, so schnell kann man auch fast ganz unten landen! Diese Erfahrung muss pitty68 machen! Der Wiener Sportklub befindet sich heute auf dem 10. Platz! Leider hatte der WSK heute drei schwierige Auswärtspartieen wo man keinen Punkt holen konnte. Einzig das Heimspiel gegen Blau-Weiß Linz rettet pitty68 vor einem punktelosen ZAT! Apropro Blau-Weiß Linz.. Auch Hermsi als kleines Urgestein befindet sich nicht so schön platziert wieder! Vorletzter Platz.. Nur der trainerlose Verein ist schlechter. Doch auch hier wieder: Konkurrenten aus den selben Städten sind nah beieinander! Drei Auswärtsspiele auch für Hermsi.. Und im Gegensatz zu vielen anderen hat er sogar doppelt versucht anzugreifen.. Gleichzeitig scheitert er aber auch doppelt! Blau-Weiß Linz darf heute auch nur einen Sieg feiern!




ÖFB POKAL


Der ÖFB Pokal ist noch nicht gestartet, aber die Gruppen werden in zeitnaher Zukunft ausgelost!



INTERNATIONAL


Der internationale Wettbewerb ist noch nicht gestartet!

Championsleague
Siehe Oben!

Europaleague
Siehe Oben!


ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 2 > Alle (Sonntag, 17.JUN 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal Start > Noch nicht terminiert!
Championsleague > Noch nicht terminiert!
Europaleague > Noch nicht terminiert!
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

Der eine geht, der andere kommt zurück..

Jassix für Österreich am 04.06.2018, 17:25

Zum einen waren wir gestern leider zu spät zuhause und zum anderen kam der Reminder wohl nicht bei jedem an, sodass ich mich dazu entschied heute auszuwerten! Dadurch bleiben wir heute gott sei dank NMR frei! Leider gibt es aber auch eine kleine Hiobsbotschaft am heutigen ZAT.. Die jenigen von euch, die die Zeitung verfolgen haben dies vielleicht schon mitbekommen: Taktikfuchs verlässt nach dem heutigen ZAT seinen Verein FK Austria Wien und wechselt nach Irland. Damit hätten wir neben LASK Linz wieder einen zweiten trainerlosen Verein.. Neeee! Nix da. Austria Wien ist doch kein unbekannter Verein der einfach so vor die Hunde geht: Der Nachfolger steht schon fest! Richtig gelesen, Austria Wien wird nicht trainerlos! Wer wird der Nachfolger von Taktikfuchs werden? Niemand geringeres als ein ehemaliger Austria Trainer! Wer also die Trainerhistorie mal durchgeht weiß eigentlich, dass es da nur einen Kandidaten geben kann: Webbster ist zurück! Mit der heutigen Auswertung wird Webbster das Amt vom Austria Wien Trainer direkt annehmen. Bitte beachtet das bei euren Setzungen!



BUNDESLIGA


Neben den Wechseln rund um Austria Wien gibt es aber mit dem heutigen ZAT auch einen neuen Trainer bei RB Salzburg: Booster! Und damit hoffen viele wohl auch auf eine neu auflebende Rivalität zwischen den Salzburgern?! So kommen wir nun endlich zum heutigen ZAT! Einen perfekten ZAT gibt es auch heute nicht zu feiern. Aber nicht nur das: Auch pittys Träume vom sofortigen Ende der Saison und dem damit verbundenen Meistertitel für den WSK sind geplatzt. Zum einen geht es natürlich weiter und zum anderen übernimmt ein anderer Verein die Tabellenspitze! Denn der aktuelle Tabellenführer schafft es heute drei Siege einzufahren! Einzig gegen das trainerlose Linz konnte man in der Ferne nichts holen! Von wem ich spreche? Na, wer hat denn heute die meisten Schlagzeilen gemacht? Richtig: Austria Wien! Taktikfuchs siegt zweimal ganz souverän daheim um sich dann in Ried klamm heimlich noch einen weiteren dreier einzupacken! Doch was Austria Wien kann, kann Hartberg schon lange! Naja.. außer eben gegen Austria Wien! Ansonsten gewinnt XPA aber ebenfalls alle Spiele und ist somit punktgleich mit dem Tabellenführer! Nicht ganz so grandios verlief der zweite ZAT für den Wiener Sportklub. Pitty lebte wohl immernoch in seiner Traumwelt. Fakt ist nämmlich, dass er heute nur einen einzigen Sieg erreicht. Im zweiten Heimspiel kam es gegen Vienna zu einer Punkteteilung! Auswärts war absolut gar nichts zu holen! Anschließend folgen erneut viele Vereine die sich mit 12 Punkten im Mittelfeld befinden! Im Gegensatz zur letzten Woche ist das Feld aber schon etwas kleiner geworden: Nur noch 5 Vereine haben 12 Punkte. Letzte Woche hatten immerhin 7 Vereine 6 Punkte. Dazu zählen heute: Blau-Weiß Linz, Admira Wacker Mödling, RB Salzburg, SV Austria Salzburg und Rapid Wien! Einzig einer der 5 schaffte heute einen 9 Punkte ZAT:RB Salzburg! Booster schlägt bereits an seinem ersten ZAT ordentlich zu und verliert nur gegen Rapid Wien ganz knapp! Schade, so nah war heute niemand am perfekten ZAT dran! Damit zeigt Booster den anderen aber auch bereits, dass man ihn nicht unterschätzen sollte! Genauso knapper aber mit mehr Kosten verliert auch das andere Salzburg gegen Rapid Wien! Vetinari lässt sich heute daheim keine Punkte stehlen und hat den richtigen Riecher als er 5 Tore setzt! Mit nur einem Punkt Unterschied befindet sich Vienna hinter den zuvor genannten! Gegen den WSK reicht es nur zu einer Punkteteilung, weshalb man heute nicht über 4 Punkte hinaus kommt! Noch weniger Punkte haben nur zwei Vereine mit Trainer: Ried und Innsbruck. Innsbruck holt heute zwar zwei Heimsiege, kommt aber auf Grund des NMRs in der letzten Woche nicht vom letzten Platz weg. Da Ried sich heute daheim von Taktikfuchs auskontern lässt, gewinnt schwanzus longus nur gegen den WSK! Damit befindet man sich nur mit einem Punkt Vorsprung vorm trainerlosen LASK!

Das wars für heute! Bitte pünktlich setzen und fleißig schreiben!

@Webbster: Herzlich Willkommen zurück!




ÖFB POKAL


Der ÖFB Pokal ist noch nicht gestartet, aber die Gruppen werden in zeitnaher Zukunft ausgelost!



INTERNATIONAL


Der internationale Wettbewerb ist noch nicht gestartet!

Championsleague
Siehe Oben!

Europaleague
Siehe Oben!


ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 2 > Alle (Sonntag, 10.JUN 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal Start > Noch nicht terminiert!
Championsleague > Noch nicht terminiert!
Europaleague > Noch nicht terminiert!
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!

Saisonstart mit Folgen?

Jassix für Österreich am 27.05.2018, 17:30

Es ist soweit! :) Die Saison 2018-2 hat ihren Start gefunden! Für uns alle kam die Saisonpause gelegen, denn ich merke, dass nicht nur meine Kraftreserven ein wenig geschwächt sind! Nur drei Zeitungsartikel zum Saisonstart und nur zwei Trainer die bei unserem Tippspiel mitgemacht haben. Schade aber da beides keine Pflicht sondern nur ein schönes Zusatzschmankerl ist, auch nicht weiter schlimm für euch. Für das TK aber auch nicht weiter schön. Vielleicht sind die ganzen Kraftreserven für die Zeitung ja bald wieder aufgefüllt! :) Zunächst mal ein paar kurze Infos: An sich hat sich nichts geändert. Wir spielen weiterhin die Liga und den Pokal so wie auch in der letzten Saison. Markus hat LASK Linz verlassen, da aber First Vienna FC 1894 zum Saisonstart einen neuen Trainer gefunden hat (An dieser Stelle nochmals Herzlich Willkommen an Sverker) haben wir trotzdem nur 2 trainerlose Vereine. Außerdem habe ich mich dazu entschlossen RB Salzburg aufsteigen zu lassen. Zum einen damit wir den Konkurrenzkampf zwischen RB und Austria Salzburg wieder haben und zum anderen weil ich der Meinung bin, dass RB Salzburg schnell wieder einen Trainer finden kann. Achja: Da wurde ich direkt bestätigt ;) Wir haben ab heute Abend auch einen neuen Trainer bei RB Salzburg! Booster wird nach dem ersten ZAT RB Salzburg übernehmen! Damit hätten wir ab heute Abend nur noch einen traierlosen Verein: LASK Linz! Die Liga füllt sich wieder :)



BUNDESLIGA


Leider konnte ich nicht wie gewollt pünktlich um 17 Uhr die Auswertung online stellen.. Bis vor ein paar Tagen hatte ich tatsächlich Angst, dass wir heute massenweise NMRs vorfinden würden.. So wenig Setzungen trudelten zum Saisonstart schon lange nicht mehr frühzeitig ein.. Dann war zu diesem Zeitpunkt auch keine andere Aktivität vorzufinden und nichts.. Glücklicherweise wolltet ihr mich nur schocken - alle bis auf einen. Denn leider beginnt der Saisonstart schon mit einem NMR. Walde_Hugo, der Vizemeister der letzten Saison, lässt Wacker Innsbruck heute im Stich! Immerhin bringt ihm das Nichterscheinen trotzdem noch 2 Punkte ein! Damit bildet man ohne große Überraschung das Schlusslicht!

Schwierig am ersten ZAT bereits Spannung aufzubauen wo es doch noch gar nichts gab was groß irgendwas angedeutet hätte.. Trotz allem gibt es heute einen Trainer der ein wenig hervorragt! Kein perfekter ZAT, aber drei Siege mit fast minimalem Aufwand - bis auf die Niederlage! Mit nur 4 TK Einsatz konnte sich der Wiener Sportklub 9 Punkte sichern und führt damit die Tabelle an! Daheim hatte man den richtigen Riecher: Weder Austria Wien, noch Hartberg griffen Auswärts an! Und auch den Meister konnte man richtig einschätzen: Pitt68 klaut in Salzburg mit nur 2 Toren einen Dreier! Nur den Zuffi konnte er noch nicht durchschauen - wer kann das aber auch schon? Überraschend ist auch der Start von Sverker, dem neuen Trainer bei First Vienna FC 1894! Dank des NMRs von Walde_Hugo, schafft Vienna es etwas besser zu starten als der Großteil der restlichen Liga! So schafft Sverkers Team es auswärts einen Punkt mitzunehmen ohne dafür etwas zu tun! Die zwei Heimsiege addiert bringen 7 Punkte auf den Zählerstand, sodass Vienna aktuell den zweiten Tabellenplatz sein eigen nennen darf! Ähnlich ergeht es Ried, denn auch sie profitieren von den NMR und erhaschen sich 7 Punkte zum ersten ZAT! Bis auf das heute noch trainerlose RB Salzburg die leider nur gegen den NMR punkten konnten, erreichen alle anderen 6 Punkte! Neben dem Wiener Sportklub schafft es heute nur eine einzige Mannschaft ebenfalls auswärts zu punkten: Der Meister! SV Austria Salzburg hatte versucht mit einem Auswärtsangriff in Salzburg einen neuner zu erreichen.. Zumindest der Auswärtsangriff von Jack Jackson gelingt!

Damit ist der erste ZAT schon beendet. Keine großen Worte meiner Seits, sorry Jungs!





ÖFB POKAL


Der ÖFB Pokal ist noch nicht gestartet, aber die Gruppen werden in zeitnaher Zukunft ausgelost!



INTERNATIONAL


Der internationale Wettbewerb ist noch nicht gestartet!

Championsleague
Siehe Oben!

Europaleague
Siehe Oben!


ANKÜNDIGUNGEN / TERMINE


Bundesliga ZAT 2 > Alle (Sonntag, 03.JUN 2018, 17:00 Uhr)
ÖFB Pokal Start > Noch nicht terminiert!
Championsleague > Noch nicht terminiert!
Europaleague > Noch nicht terminiert!
Alpen Cup > Noch nicht terminiert!