Austrian Sportnews (2015-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

« Vorherige1234567Nächste »

10l Kernöl für Gaupi

ZAT 11, Luki für TSV Hartberg am 20.07.2015, 20:50

Auch aus Hartberg fließt das schwarze Gold für Gaupi! Auf ein Neues - hatten ja öfters die Klingen gekreuzt! Freu` mich auf Revanche.

23 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Gaupi muss bleiben!

ZAT 11, tommygraz für SK Sturm Graz am 19.07.2015, 20:54

Natürlich muss Gaupi bleiben! Das sagten die Vertreter der Trainer Österreichs bei einen Event.Klar, er ist enttäuscht, war ja auch sichtbar, keine Artikel mehr...Aber Gaupi hat großes, großes Potential, oft viel Pech, wir hoffen er bleibt der Liga erhalten!Pro Gaupi 100%, eine neue Vereinsinitiative hat sich auch schon gebildet, Sturm Graz hat als Soforthilfe, 20 Kisten Puntigamer geschickt, in der Hoffnung, dass sich dadurch eine gewisse Nachhaltigkeit entwickeln kann......

72 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Glückwünsche aus Dornbach!

ZAT 11, gaupi für Wiener Sportklub am 19.07.2015, 17:18

Herzlichen Glückwunsch an alle Titelgewinner und Eurofighter der nächsten Saison! Der Schmerz sitzt momentan sehr tief in Dornbach und die Vereinsleitung, Spieler und vor allem der Trainer werden einige Zeit brauchen die Ergebnisse zu verarbeiten.

In nächster Zeit wird die Vereinsleitung über die Zukunft von Gaupi beim Wiener Sportklub entscheiden.

Bis dahin. Heiße Hundstage!

62 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

GRATULATION!

ZAT 11, Luki für TSV Hartberg am 19.07.2015, 12:16

Herzliche Gratulation aus der Oststeiermark an den Start-Ziel-Meister Admira Wacker! Beeindruckend, wie andihofi05 das Feld diktiert hat. Schade, dass die Steirer nur auf den Ehrenplätzen gelandet sind. Gratuliere aber auch Allerheiligen und Sturm zu den Plätzen.
Ein weinendes Auge schielt Richtung Salzburg, wo Guggovic die Segel streichen wird, Luki wünscht ihm schon jetzt `Svako dobro!` und mehr Glück in der Ferne...
Auch die Lok aus Tirol war nicht zu stoppen und wir nächstes Jahr mit Vollgas die Liga neu aufmischen.
Rapid und LASK gewohnt stark - Alles Gute international!
Sportclub, Austria und Blau-Weiß lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-rennen. Die Karten werden nächstes Jahr wieder neu gemischt...

..und wenn die Hartberger eines können, dann ist es den Acker zu bestellen - im nächsten Jahr werden wir Mais vor den Toren aufstellen, das wird die FIFA beeindrucken.

Schönen Sommer, vor allem der besten LL!

157 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Freude am Verein

ZAT 11, Taurus für FC Wacker Innsbruck am 17.07.2015, 17:09

Halloooo, meinem Herzensklub, dem FC Wacker Innsbruck !
Gratuliere zum 11. Platz, und somit dem erreichen euer Zieles  - Platz 8-12 zum Saisonabschluss.
Habe ein wenig recherchiert - ihr habt zu Hause mit 28 Punkten das Abstiegsgespenst vertrieben, jedoch auswärts müsst ihr bitte, bitte ein wenig zulegen ..... Gerade mal 11 Punkte geholt !
  Natürlich  gratuliere ich den Meister Admira Wacker Mödling, sowie all den anderen, die auf der internationalen Bühne agieren statt reagieren werden!
Für mich war es von Anfang klar, das Hartberg dieses Level nicht halten kann und konnte! Die Wett Mafia mit den Chinesen, sowie der Druck von den Medien, das Umfeld sprich Stadion, Rasen usw. Das glaube ich, kann kein Trainer der Welt verkraften. 
Tommygraz hat wieder mal zum Schluss bewiesen, was für ein hervorragender Trainer er ist ......
Für Guggovic war ab der Rückrunde der Zug abgefahren, er nicht im Amt bei den Dosen bleiben kann! Mit so einer tollen Mannschaft soooo schlecht zu spielen ist einfach Kunst ^^
 Somit wünsche ich euch der Mannschaft des FC Tirol Wacker Innsbruck, Trainer Taurus + Co, dem Managment einen schönen Urlaub und freue mich auf die neue Saison :-)
Euer treuer Fan 
Bruckli

212 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kurze Analyse mit dem Heribär

ZAT 11, tommygraz für SK Sturm Graz am 17.07.2015, 08:15

Unser Experte Heribär Wäbär hat sich die Mühe gemacht eine kurze Analyse dieser Saison durchzuführen:

Meister: Admira wurde völlig verdient Meister- Start- Ziel-Sieg, das war schon beeindruckend! Allerheiligen stark wie immer, aber 2 NMR haben den Titel gekostet!

Internationale Ränge: Sturm, Rapid und der LASK regulär, Hartberg völlig überraschend, aber sicher nicht unverdient! Die ersten drei Genannten konnte man so vielleicht auch erwarten, mir fehlt der Gaupi! Allein das Pech des letzten ZATS, zeigt wie unglücklich gaupi nun schon seit 2 jahren agiert. Ein großer Trainer, wenn sich das Pech mal in Glück wandelt, dann wird es schwer für die Anderen. Die Austria ist ebenso ein heißer Tip für die Zukunft, BW sowieso! Und Hartberg völlig überraschend, aber da könnte was entstehen! Ich frage mich nur, wie man auf diesem Kartoffelacker international spielen soll. Da wird Luki investieren müssen, fragt sich nur wie? Ohne Geld ka Musi, sagt man in der Osteiermark! Flutlicht gibt es sowieso keines in Hartberg, wenn die Mannen von Luki am Abend spielen, wurde dies in der Vergangenheit mit einem Trick gelöst: Die Bauer der näheren Umgebung parkten ihre Traktoren rund um das Spielfeld und schalteten ihre Scheinwerfer an. Ob das die UEFA so durchgehen lassen wird, bleibt abzuwarten.

Abstieg: Vienna war vorhersehbar, eigentlich sogar ein wenig
Pech, weil oft viel gesetzt und nichts gewonnen, vor allem auswärts! Mattersburg eine Überraschung, weil riskantes Setzverhalten, alles auswärts gesetzt und zuhause nur ein Punkt. Andersherum wäre der Klassenerhalt kein Thema gewesen, aber hinterher ist man immer schlauer, darum bin ich ja Experte ;-)

Wir können schon hier und jetzt ankündigen, das wir für den Start der neuen Saison den Kaiser für eine Analyse gewinnen konnten, der dann gemeinsam mit unserem Heribär die vergangene Saison zerlegen wird und einen Ausblick auf die neue Saison gben werden.

Bis dahin, eine schöne Torrrauschfreie Zeit, tommygraz befindet sich von 18.8 bis 31.8 auf Urlaub und hofft, dass der Saisonstart nicht genau in dieser Ziet erfolgen wird. Eine Frage noch an die LL muss noch sein- gibt es diese Saison wieder einen Supercup(Pokal der coolen Leute), oder fällt dieser flach?

LG Tommy und Heribär

435 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Gratulation

ZAT 11, tommygraz für SK Sturm Graz am 17.07.2015, 05:05

Graz gratuliert dem neuen, verdienten Meister Admira Wacker!

8 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Erstes Jahr und die Reise geht weiter...

ZAT 10, Guggovic für SV Austria Salzburg am 14.07.2015, 08:30

AKTUELL -- AKTUELL - AKTUELL -- AKTUELL -- AKTUELL


 


Die Salzburger Nachrichten titeln "schnell gekommen, schnell gegangen", das Tiroler Tagblatt hingegen "ein Verlust für die Liga" und das Hartberger Wochenformat sogar "ein Charakter-Typ weniger"... Auch ist man überrascht in GRAZ über die Neuigkeiten!


 


Aber was ist passiert?



Im ersten Statement von Trainer Guggovic wurde dieser gleich konkret und sprach nicht lange um den heissen Brei:


 


"JA, es stimmt es liegt eine Vertragsauflösung mit Salzburg unterschriftsreif am Tisch"



Die PK kommt hektisch ins laufen und die erste Frage nach dem Platzen der Bombe kam aus der Presse-Meute in der Getreidegasse (im Lieblingscafe des Guggovic): Gab es Differenzen, ist es sportlicher Natur?

Guggovic antwortete gelassen und auch etwas erlöst: "Nein weder noch! Ich kam eher überraschend zu meinem Engagement in Salzburg, habe die Stadt und den Klub aber super schnell in mein Herz geschlossen. Alles rundherum passt hier, wir haben einen langfristigen Weg gezeichnet und auch erste kleine Erfolge mit dem Super-Pausen-Cup Halbfinale, dem ÖFB-Cup-Halbfinale gesetzt. Aber es kommt im Leben eben immer ein wenig anders...

Die Stimmung beruhigt sich unter den Presse-Leuten die mittlerweile auf ca. 100 angewachsen ist.


 


Da ruft ein Mann der Kleinen Zeitung: Warum verlassen Sie den Klub genau jetzt, quasi in der Entwicklung 1.0:



"Ich glaube hier etwas angefangen zu haben, in der Meisterschaft waren wir noch zu unkonstant, haben massiv Tore (die meisten Gegentore der Liga) einstecken müssen, aber das gehört auch zur Entwicklung! Aber den nächsten Schritt müssen jetzt andere gehen..."

Und dann kam es einhellig und wie aus der Pistole der Zeitungs-Fritzen: WAS PASSIERT MIT TRAINER GUGGUVIC???



Er lächelt und sagt: "Lesen Sie meinen Namen und Sie können viel darsu ableiten wohin meine Reise geht..." Dann noch ein kurzes "HVALA" und da war auch die Sonnenbrille schon auf und die Hintertür mit der Security gemeinsam verlassen!

Zurück blieb nun eine etwas noch sich uneinige Presse mit der Erkenntnis, dass vor Saisonfinale klar ist Trainer Guggovic wird die MOZARTSTADT verlassen...

EIN PAUKENSCHLAG ZUM SAISONFINALE...

In einer Aussendung von Guggovic stand auch noch: "DANKE an die LIGA, eine bessere LL als Jassix kann sich Österreich nicht wünschen und es war Ihm eine Ehre mit bzw gegen die Jungs im schönen Österreich mitzustreiten. GRATULATION schon jetzt an den Meister und -- Man(n) sieht sich immer 2mal im Leben --


 


 

454 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endspurt!

ZAT 10, Markus für LASK Linz am 12.07.2015, 14:27

Der letzte ZAT steht an. Der LASK Linz geht mit einem geringen TK in die letzten drei Spiele. Aktuell auf dem zweiten Platz, könnte Trainer Markus mit seinem Verein noch einige Plätze nach unten rutschen. Allerdings muss man sagen, dass das TK von Admira  Wacker Mödling (1.) und vom TSV Hartberg (5.) noch schlechter aussieht. VIelleicht schafft man es ja sich auf einem internationalen Tabellenplatz zu halten.  Die Meisterschaft ist allerdings so gut wie aussichtslos. Trotzdem kann der Verein zufrieden mit der Gesamtleistung sein, man hielt sich jetzt mehrere Wochen unter den besten Fünf. Drei Wochen sogar unter den besten zwei. Leider kam man zu keiner Zeit an Admira Wacker Mödling vorbei. Wir sind gespannt auf die Endtabelle. Ob sich Admira Wacker tatsächlich gegen alle durchsetzen kann und vorallem wer diese Saison absteigen wird!

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Lieber Willi Banane!

ZAT 10, Luki für TSV Hartberg am 07.07.2015, 22:40

Du sprichst mir aus der Seele:"...und es gewinnen Vereine, die es nicht wirklich verdient haben, da sie selbst grobe Fehler beim Setzen machen." Vor Allem beim Setzten der Buchstaben sind Tommygraz in dieser Saison bemerkenswert viele Fehler unterlaufen und das ist wirklich anal. Was er hier über seinen Trainerkollegen Luki verbreitet, entbehrt jeglicher Grundlage und ist völlig an den Haaren herbeigezogen. Erstens ist Luki nicht bei S. Freud (DDDr.) in Behandlung, sondern bei Tschi Gong und zweitens macht er bereits seit 23 Jahren die erwähnte Uhrschreitherapie, indem er jeden morgen seinen Wecker auf das Wüsteste beschimpft. Der Stoanscheißer Fred ist bis zum heutigen Tag ein guter Freund und bewirtschaftet den Hof von Luki, während dieser am Platz stehen muss.
Ein wenig professionale Recherche hätte man sich von den Grazer Schwarzen wohl erwarten können, aber wahrscheinlich haben sie die Hose bereits gestrichen voll vor dem bevorstehenden Cupfinale. Die Kritik sei ihnen verziehen.
H. Webber für die Kleinste

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1234567Nächste »